Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund hat ein Testspiel gegen Davaria Davensberg mit 8:1 gewonnen. Am Freitag reist der BVB-Tross ins Trainingslager.

Borussia Dortmund II

Ohne Trio in die Türkei

Krystian Wozniak
26. Januar 2011, 17:40 Uhr

Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund hat ein Testspiel gegen Davaria Davensberg mit 8:1 gewonnen. Am Freitag reist der BVB-Tross ins Trainingslager.

Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund hat ein Testspiel gegen Davaria Davensberg mit 8:1 gewonnen. „Wir haben teilweise gezaubert. Die Jungs haben gegen diesen Gegner eine ganz starke Leistung geboten“, war Theo Schneider beeindruckt von der Frühform seines Teams. Die Tore für den BVB-Nachwuchs erzielten Ivan Paurevic, Marco Stiepermann, Mehmet Böztepe, Damien Le Tallec (2) und Christopher Kullmann (3). Schneider: „Mich freuen vor allem die drei Buden von Kullmann. Diese werden ihm Auftrieb geben. Er befindet sich in einer sehr guten Verfassung. Ich traue ihm zu Daniel Ginczek zu ersetzen.“

Der BVB-Tross fliegt am Freitag in Richtung Belek. Nicht mit an Bord werden dann Damien Le Tallec, Marco Stiepermann und Marc Schnier sein. „Marco und Damien werden im Profikader benötigt. Marc hat sich den Zeh gebrochen und wird uns nicht mit ins Trainingslager begleiten“, erklärt Schneider.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren