Die Regionalliga-Reserve des FC Schalke 04 kassierte eine bittere Testspiel-Klatsche. Gegen die Zweitvertretung Bayer Leverkusens gab es ein 1:5 (1:1).

FC Schalke 04 II

Lehrstunde gegen Liga-Konkurrent

Krystian Wozniak
23. Januar 2011, 15:11 Uhr

Die Regionalliga-Reserve des FC Schalke 04 kassierte eine bittere Testspiel-Klatsche. Gegen die Zweitvertretung Bayer Leverkusens gab es ein 1:5 (1:1).

"Ich mache mir keine Sorgen. Das war nur ein Testspiel. Wir wurden klassisch ausgekontert. Die Jungs haben in Hälfte zwei ohne Ende gedrückt und wurden von den klug spielenden Leverkusenern eiskalt erwischt", resümierte S04 II-Coach Michael Boris.

Die Gelsenkirchener waren einzig mit Vasileios Pliatsikas aus dem Profi-Kader angetreten. „Da hat der ein oder andere gesehen, dass ihm noch einiges fehlt. Ohne Profi-Unterstützung ist dann doch nicht alles so einfach“, merkt Boris an. Den Schalker Treffer erzielte Marvin Pourie. Für Bayer Leverkusen II waren Tobias Steffen, Rico Weiler, Sven Kreyer, Alfonso Marte und Erdal Celik erfolgreich.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren