Fußball-Zweitligist 1860 München hat zum Trainingsauftakt am Montag Philipp Tschauner vom Erstligisten 1. FC Nürnberg verpflichtet.

1860 verpflichtet Ersatzkeeper Tschauner

19. Juni 2006, 10:33 Uhr

Fußball-Zweitligist 1860 München hat zum Trainingsauftakt am Montag Philipp Tschauner vom Erstligisten 1. FC Nürnberg verpflichtet.

Fußball-Zweitligist 1860 München hat zum Trainingsauftakt am Montag Philipp Tschauner vom Erstligisten 1. FC Nürnberg verpflichtet. Der 20 Jahre alte Ersatzkeeper, der beim `Club´ noch einen Vertrag bis 2007 hatte, unterschrieb bis 30. Juni 2009 bei 1860. Über die Ablöse wurde nichts bekannt. Tschauner ist nach Danny Schwarz (Karlsruher SC), Markus Thorandt (FC Augsburg), Antonio Di Salvo (Hansa Rostock) und Gregg Berhalter (Energie Cottbus) der fünfte Neuzugang des TSV 1860. Zudem werden die bisherigen Amateure Nikolas Ledgerwood, Christoph Janker, Fabian Johnson, Philipp Pentke und Björn Ziegenbein in die Profimannschaft eingebunden. Acht Spieler haben die `Löwen´ bislang verlassen. Als Torwarttrainer wurde derweil Peter Sirch durch Peter Zajicek abgelöst. Der 44 Jahre alte Österreicher arbeitete bereits bei Austria Wien und zuletzt beim Grazer AK mit Trainer Walter Schachner zusammen

Autor:

Kommentieren