Beim kommenden Gegner der Reserve des Vogelheimer SV stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gastgeber für das Aufeinandertreffen mit Türkiyemspor Essen gewappnet? Letzte Woche gewann der Vogelheimer SV II gegen Sportfreunde Altenessen mit 3:1. Damit liegt der Vogelheimer SV II mit 13 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Türk. Essen siegte im letzten Spiel gegen Saloniki Essen mit 2:1 und liegt mit zehn Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Essen Kreisliga A1

Türkiyemspor Essen will weiter Boden gutmachen

19. Oktober 2018, 09:01 Uhr

Beim kommenden Gegner der Reserve des Vogelheimer SV stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gastgeber für das Aufeinandertreffen mit Türkiyemspor Essen gewappnet? Letzte Woche gewann der Vogelheimer SV II gegen Sportfreunde Altenessen mit 3:1. Damit liegt der Vogelheimer SV II mit 13 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Türk. Essen siegte im letzten Spiel gegen Saloniki Essen mit 2:1 und liegt mit zehn Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Die volle Punkteausbeute sprang für den Vogelheimer SV II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Bisher verbuchte der Aufsteiger viermal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und vier Niederlagen.

In den letzten fünf Partien rief Türkiyemspor Essen konsequent Leistung ab und holte neun Punkte. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen weist der Gast eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht Türk. Essen im Mittelfeld der Tabelle. Auswärts drückt der Schuh – nur zwei Punkte stehen auf der Habenseite von Türkiyemspor Essen.

Besonderes Augenmerk sollte Türk. Essen auf die Offensive des Vogelheimer SV II legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Der Vogelheimer SV II oder Türkiyemspor Essen? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Mehr zum Thema

Kommentieren