Startseite

Bezirksliga Niederrhein 6
Packt SSVg Velbert II den ersten Heimsieg?

Adler Union Frintrop will die Erfolgsserie von vier Siegen bei der Reserve der SSVg Velbert ausbauen. Die SSVg Velbert II kam zuletzt gegen TuSEM Essen zu einem 0:0-Unentschieden. Am letzten Sonntag holte Adler U. Frintrop dagegen drei Punkte gegen die SpVg Schonnebeck II (3:2).

Die SSVg Velbert II wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Zu mehr als Platz 18 reicht die Bilanz des Heimteams derzeit nicht. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Tabellenletzten im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 18 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Bezirksliga Niederrhein 6. Velbert II hat bisher alle einen Punkt zuhause geholt.

Mit zehn Punkten auf der Habenseite steht Adler Union Frintrop derzeit auf dem dritten Rang. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Gastes stets gesorgt, mehr Tore als Adler Union (19) markierte nämlich niemand in der Bezirksliga Niederrhein 6.

Schlechteste Defensive der Liga empfängt die geballte Offensivfreude: Das Aufeinandertreffen der SSVg Velbert II mit Adler U. Frintrop steht unter klaren Vorzeichen. Bisher kein einziger Sieg! Die SSVg Velbert II kam in dieser Saison nicht richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt zweimal die Punkte. Velberter steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Adler Union Frintrop bedeutend besser als die der SSVg Velbert II.

[url=spm_match_139349769]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Bezirksliga 6 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.