21.10.2018

Bezirksliga Westfalen 10

SW Eppendorf verdirbt TuS Harpen die Laune

Schwarz-Weiß Eppendorf spuckte TuS Harpen in die Suppe und knöpfte dem favorisierten Team ein 3:3-Remis ab. Die Wetten standen zwar zugunsten von TuS Harpen. Der Favorit heimste die Lorbeeren aber nicht ein.

In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für SW Eppendorf, sodass man lediglich vier Punkte holte. Auf die Heimmannschaft passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste die Eppendorfer bereits 35 Gegentreffer hinnehmen. Eppendorf liegt im Klassement nun auf Rang 16. Trotz eines gewonnenen Punktes fällt TuS Harpen in der Tabelle auf Platz sieben. Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert Schwarz-Weiß Eppendorf bei TuS Hattingen, TuS Harpen empfängt zeitgleich den SC Weitmar 45.

Kommentieren

Mehr zum Thema