Landesliga Westfalen 3

SSV Mühlhausen will den ersten Saisonsieg

Retresco Autoreporter
07. September 2018, 12:01 Uhr

TuS Wiescherhöfen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der SSV Mühlhausen-Uelzen punkten. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der SSV Mühlhausen kürzlich gegen den Hombrucher SV zufriedengeben. Letzte Woche siegte TuS Wiescherh. gegen die DJK Wattenscheid mit 4:3. Somit nimmt TuS Wiescherhöfen mit acht Punkten den vierten Tabellenplatz ein.

Mit einem Punkt auf der Habenseite steht der SSV Mühlhausen-Uelzen derzeit auf dem 18. Rang. Im Sturm des Heimteams stimmt es ganz und gar nicht: Fünf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der Tabellenletzte wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

TuS Wiescherh. ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zwei Siege und zwei Unentschieden. Ins Straucheln könnte die Defensive des SSV Mühlhausen geraten. Die Offensive von TuS Wiescherhöfen trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Auf dem Papier ist der SSV Mühlhausen-Uelzen zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Mehr zum Thema

Kommentieren