Die Techniker Krankenkasse (TK), seit 2009 Top Partner und Gesundheitspartner des VfL Bochum, wird ihr Engagement bei dem Zweitligisten deutlich erweitern.

VfL: Partnerschaft mit TK

Schwenken: "Es ist ein tolles Signal"

RS
24. August 2010, 14:59 Uhr

Die Techniker Krankenkasse (TK), seit 2009 Top Partner und Gesundheitspartner des VfL Bochum, wird ihr Engagement bei dem Zweitligisten deutlich erweitern.

"Die Techniker Krankenkasse ist ein besonders aktiver Partner des Vereins, der mit zahlreichen Fanaktionen im Rahmen der Spieltage bereits nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht hat“, so VfL-Vorstandsmitglied Ansgar Schwenken. „Es ist ein tolles Signal der TK, gerade in einem Zweitliga-Jahr die Zusammenarbeit deutlich zu erweitern.“

Als neuer Nachwuchs Partner wird die Techniker Krankenkasse ab sofort auch die Junioren des VfL unterstützen. Der Status als Top Partner bleibt erhalten. Dokumentiert wird die erweiterte Partnerschaft unter anderem mit TV-relevanten Maßnahmen im Stadion sowie auf den Trikotärmeln unserer U19, auf denen fortan das Logo der TK zu sehen sein wird. Vorgesehen ist darüber hinaus die Einbindung von Nachwuchsspielern in Kampagnen zur Gesundheitsförderung der Techniker Krankenkasse.

„Mit dem Ausbau der Gesundheitspartnerschaft beim VfL Bochum möchten wir den Bekanntheitsgrad der Techniker Krankenkasse weiter steigern. Schon in der bisherigen Partnerschaft konnten wir unsere Kommunikations- und Vertriebsziele erfolgreich umsetzen“, so André Hinz, Vertriebsleiter der Region West der TK.

„Die Nachwuchspartnerschaft ist für uns ein wichtiger Bestandteil, junge Leute und Familien zu mehr Bewegung und einer gesünderen Lebensweise zu motivieren. Vor allem Kinder und Jugendliche lassen sich von Vorbildern auf dem Spielfeld anstecken, selber Sport zu treiben, statt vor dem Fernseher oder Computer zu sitzen.“

Techniker Krankenkasse
Das im Jahr 1884 gegründete Unternehmen zählt mit 7,5 Millionen Menschen zu den großen deutschen Krankenversicherungen und ist bundesweit an 231 Standorten vertreten. Mit 11.238 Mitarbeitern – davon rund 145 in Bochum – gehört die TK zu den wichtigsten Arbeitgebern Deutschlands.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren