FC Bayern plant Arztpraxis auf Klub-Gelände

12. Januar 2007, 19:47 Uhr

Bayern München ist der Konkurrenz in der Fußball-Bundesliga zumindest in einer Hinsicht wieder einen Schritt voraus.

Bayern München ist der Konkurrenz in der Fußball-Bundesliga zumindest in einer Hinsicht wieder einen Schritt voraus. Mit Beginn des Jahres 2008 richtet der neue Mannschafsarzt Dr. Rüdiger Degwerth auf dem Klubgelände des Rekordmeisters an der Säbener Straße eine Arztpraxis ein. `Jetzt müssen die Spieler auch nicht mehr kreuz und quer durch die Stadt fahren´, erklärte Manager Uli Hoeneß. Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfarth, dessen Praxis in der Innenstadt von München liegt, bleibt allerdings der `Oberarzt´ des FC Bayern. Degwerth wird in erster Linie den Spielern der Münchner, allerdings auch `normalen´ Patienten zur Verfügung stehen.

Autor:

Kommentieren