Vizepräsident Marcel Creutz ist mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand von Fußball-Bundesligist Alemannia Aachen zurückgetreten.

Aachens Vizepräsident Creutz tritt zurück

25. August 2006, 08:27 Uhr

Vizepräsident Marcel Creutz ist mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand von Fußball-Bundesligist Alemannia Aachen zurückgetreten.

Vizepräsident Marcel Creutz ist mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand von Fußball-Bundesligist Alemannia Aachen zurückgetreten. Das teilte der Aufsteiger am Donnerstag mit. `Ich bedauere die Entscheidung von Marcel Creutz sehr, muss sie aber schweren Herzens akzeptieren und hoffe, dass er uns als einer der treuesten Fans erhalten bleibt´, sagte Alemannia-Präsident Horst Heinrichs. Creutz war auch langjähriger Sponsor des Klubs sowie Mitglied des Verwaltungsrates.

Autor:

Kommentieren