Tatenlos zusehen muss der Tabellendritte SC Dorstfeld, ob Wacker Obercastrop und Marten am nächsten Wochenende ihre Chance nutzen werden, weiter davon zu ziehen.

BL 15: Expertentipp

Heitmann erwartet Charakter

11. Dezember 2009, 20:26 Uhr

Tatenlos zusehen muss der Tabellendritte SC Dorstfeld, ob Wacker Obercastrop und Marten am nächsten Wochenende ihre Chance nutzen werden, weiter davon zu ziehen.

Während es Ligaprimus Marten mit dem unbequem zu spielenden SuS Merklinde schon am Samstag um 14.30 Uhr zu tun bekommt, erwartet Verfolger Wacker mit dem VfB Annen am Sonntag eine durchaus lösbare Aufgabe. Da beide Favoriten zuhause antreten, könnte sich ihr Vorsprung auf den SCD 09 nach dem Wochenende auf sieben respektive acht Punkte vergrößern.

Ganz andere Sorgen plagen derzeit Sportfreunde-Coach Michael „Heiti“ Heitmann. RevierSport online erwischte den Spieler-Trainer am Telefon, als er gerade das Krankenhaus verließ: „Ich habe mir eine dicke Schleimbeutelentzündung in der Hüfte zugezogen und kann mich kaum bewegen.“ So fällt Heitmann für den wichtigen Kick gegen den VfB Waltrop am Sonntag aus. Allerdings erwartet „Heiti“ gerade in der schwierigen sportlichen Situation, dass das Team endlich enger zusammenrückt. „Ich gehe davon aus, dass die Mannschaft am Sonntag Charakter zeigen wird und die drei Punkte einfährt.“

Den Spieltag tippt Michael Heitmann (Spieler-Trainer SF Nette)

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren