Startseite » Fußball » Kreisliga B

DJK Nette
Vorzeitiger Aufstieg - DJK rüstet für die A-Liga auf

(3) Kommentare
DJK Nette, DJK Nette

Die Dortmunder Kreisliga A darf sich auf einen Rückkehrer freuen: Bereits am vergangenen Wochenende sicherte sich die DJK Nette Meisterschaft und Aufstieg.

Drei Jahre hat es gedauert, nun ist es endlich soweit: Die DJK Nette ist zurück in der ersten Dortmunder Kreisliga.

Nachdem die Mannschaft von Trainergespann René Pusch und Jan Knust bereits in der letzten Saison kurz vor der Rückkehr in die höchste Kreisklasse stand, dürfen sich die Rot-Schwarzen diesmal sogar schon vorzeitig über die Meisterschaft freuen. Zwei Spieltage vor dem Saisonende steht die DJK uneinholbar an der Tabellenspitze.

Mit dem Titel gelingt den Dortmundern die Krönung einer eindrucksvollen Saison: "Man kann schon sagen, dass wir in dieser Saison extrem stark waren", sagt Pusch. Eine bescheidene Aussage für einen Trainer, dem mit seiner Mannschaft der regelrechte Durchmarsch in die A-Liga gelungen ist. Die letzte Niederlage gab es im September 2016, seitdem haben Pusch und Knust mit ihrer Meister-Elf nicht mehr verloren.

Dass nach dem knappen Scheitern in der Vorsaison nun endlich die Rückkehr in die A-Liga gelungen ist, ist für Trainer Pusch das Resultat eines starken Zusammenhalts innerhalb der Mannschaft: "Wir haben einen super Teamgeist und haben über die ganze Saison zusammengehalten. Das hat uns auch bei dem ein oder anderen Ausfall geholfen", lobt der DJK-Trainer, der ergänzt: "Nicht zuletzt waren es aber auch unsere fußballerischen Qualitäten, die am Ende den entscheidenden Unterschied gemacht hat."

Wisnewski kommt aus Hombruch

Für ihre Rückkehr in die A-Liga haben sich die Dortmunder viel vorgenommen: "Wir wollen nicht unten drin stehen und gegen den Abstieg kämpfen. Unser Ziel ist das Erreichen der einstelligen Tabellenplätze", erklärt Pusch. Damit das gelingt, haben sich die Rot-Schwarzen Verstärkung besorgt. In der kommenden Saison soll Tom Wisnewski für die DJK auf Torejagd gehen. Der 23-jährige Stürmer vom SV Westrich kann eine eindrucksvolle Bilanz Vorweisen: In 26 Saisonspielen erzielte er 30 Treffer für den A-Ligisten.

Daneben zieht es auch ein Brüderpaar nach Nette: Tim und Mirko Krämer wechseln vom Hombrucher SV 2 zur DJK.

(3) Kommentare

Kreisliga B

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SV Westrich 28 26 0 2 156:19 137 78
2 BSV Fortuna Dortmund 26 23 0 3 114:28 86 69
3 DJK Sportfreunde Nette 28 21 3 4 158:47 111 66
4 SV Urania Lütgendortmund 27 20 2 5 115:46 69 62
5 Grün-Weiss Kley 26 16 4 6 102:67 35 52
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SV Westrich 15 15 0 0 85:10 75 45
2 BSV Fortuna Dortmund 14 14 0 0 59:13 46 42
3 DJK Sportfreunde Nette 14 12 2 0 80:16 64 38
4 SV Urania Lütgendortmund 13 10 1 2 62:20 42 31
5 SV Westfalia Huckarde II 13 9 2 2 52:28 24 29
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SV Urania Lütgendortmund 14 10 1 3 53:26 27 31
3 Grün-Weiss Kley 13 9 2 2 52:33 19 29
4 DJK Sportfreunde Nette 14 9 1 4 78:31 47 28
5 BSV Fortuna Dortmund 12 9 0 3 55:15 40 27
6 TuS Freiheit Deusen 14 6 1 7 43:41 2 19

Transfers

DJK Sportfreunde Nette

DJK Sportfreunde Nette

31 H
Mengede 08/20 III
Sonntag, 15.05.2022 15:00 Uhr
6:1 (-:-)
32 A
FC Merkur 07
Sonntag, 22.05.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
33 H
SV Westfalia Huckarde II
Sonntag, 29.05.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
31 H
Mengede 08/20 III
Sonntag, 15.05.2022 15:00 Uhr
6:1 (-:-)
33 H
SV Westfalia Huckarde II
Sonntag, 29.05.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
32 A
FC Merkur 07
Sonntag, 22.05.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

DJK Sportfreunde Nette

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

ben-svender 2017-05-15 14:13:01 Uhr
@ Bahnschranke das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung. Mehr braucht man dazu nicht sagen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.