Verteidiger erleidet Kreuzbandriss

07.10.2016

1. FC Köln II

Verteidiger erleidet Kreuzbandriss

Foto: Michael Ketzer

Bittere Kunde für die Zweitvertretung des 1. FC Köln.

Außenverteidiger Michael Clemens hat sich vergangene Woche einen Kreuzbandriss zugezogen und wird lange ausfallen.

Am Freitag (14 Uhr) geht es für die Mannschaft von Trainer Stefan Emmerling im Derby gegen Fortuna Düsseldorf II. Zuletzt siegte der FC II im Stadtduell bei der Viktoria mit 4:2. Emmerling hofft gegen Düsseldorf auf eine Wiederholung der guten Leistung: "Die Jungs bringen die richtige Einstellung mit und hängen sich in der Regionalliga rein. Wir haben insgesamt gegen die Viktoria eine starke Mannschaftsleistung gezeigt. Es war ein unterhaltsames Spiel für die Fans beider Teams. Es hätten sogar noch mehr Tore fallen können."

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken