27.05.2013

SV Lippstadt

Torjäger aus Wiedenbrück kommt

Erst der Aufstieg, dann ein neuer Spieler: Der Regionalliga-Aufsteiger aus Lippstadt hat eine weitere Verpflichtung bekannt gegeben: Für den Angriff.

Mit Sven Krause wechselt einer der Top-Torjäger aus der Region vom SC Wiedenbrück ans Lippstädter Waldschlösschen und erhält einen Vertrag bis 2016. Trotz kleinerer Verletzungsprobleme ließ der 27-jährige gebürtige Paderborner in der laufenden Rückrunde mit fünf Toren in neun Spielen aufhorchen.

SV 08-Sportdirektor Daniel Farke kommentiert die Verpflichtung wie folgt: "Das wir einen Spieler mit seiner Vita für ein Engagement beim SV 08 überzeugen konnten, zeigt auch den Stellenwert, den der SV Lippstadt 08 als Verein mittlerweile erreicht hat. Sven verknüpft fortan seine berufliche Zukunft mit dem Fußballspielen in Lippstadt. Er besitzt als Vollblutstürmer herausragende Qualitäten, gerade im Torabschluss. Nicht umsonst hat er als Junge aus der Region Stationen wie Preußen Münster, SC Paderborn, 1. FC Saarbrücken und bereits 12 Zweitligaeinsätze vorzuweisen. Wir sind überzeugt davon, dass er uns mit seiner Qualität und Erfahrung in den nächsten Jahren in unserer Entwicklung als Verein extrem weiterhelfen wird. Er kennt den Großteil der Mannschaft bereits aus seiner Zeit beim SC Paderborn, besitzt einen Top-Charakter und passt hervorragend in die gesamte Gruppe. Wir geben Sven alle Zeit der Welt, nach einigen Verletzungen in der jüngeren Vergangenheit wieder in den Rhythmus hineinzukommen. Durch ihn werden unsere Optionen im Offensivbereich auf jeden Fall noch optimiert."

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema