Vor dem 139. Fußball-Derby zwischen Meister Borussia Dortmund und DFB-Pokalsieger Schalke 04 ist es am Samstag zu keinen nennenswerten Zwischenfällen gekommen.

Revierderby

Polizei meldet keine Zwischenfälle

sid
26. November 2011, 15:05 Uhr

Vor dem 139. Fußball-Derby zwischen Meister Borussia Dortmund und DFB-Pokalsieger Schalke 04 ist es am Samstag zu keinen nennenswerten Zwischenfällen gekommen.

"Aus unserer Sicht ist alles sehr gut verlaufen. Es gab bislang keine Ausschreitungen und die Lage ist ruhig", sagte die Dortmunder Polizei dem Sport-Informations-Dienst (SID): "Das in Dortmund erstmals erteilte Glasverbot ist von den Zuschauern sehr gut angenommen worden."

[video]rstv,920[/video]

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren