Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalenliga 2
Macht DSC Wanne-Eickel die Hausaufgaben?

Nach sechs sieglosen Ligaspielen in Serie will Westfalia Wickede gegen den DSC Wanne-Eickel dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Letzte Woche siegte der DSC Wanne-E. gegen den BSV Schüren mit 2:1. Damit liegt der DSC Wanne-Eickel mit 13 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Gegen die Spvgg Erkenschwick kam Westf. Wickede dagegen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0).

Vier Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen stehen bis dato für den DSC Wanne-E. zu Buche. Gegenwärtig rangiert der Gastgeber auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Am liebsten teilt Westfalia Wickede die Punkte. Da man aber auch zweimal verlor, steht die Mannschaft derzeit in der zweiten Hälfte der Tabelle. Der Gast holte auswärts bisher nur vier Zähler. Beim DSC Wanne-Eickel sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ Wanne-Eickel das Feld als Sieger, während Westf. Wickede in dieser Zeit sieglos blieb. Die Offensive des DSC Wanne-E. kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert Wanne im Schnitt. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Auf dem Papier ist Westfalia Wickede zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

[url=spm_match_139324005]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Westfalenliga 2

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.