Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalia Herne
Zunge verschluckt! Pokalsieg wird überschattet

(0) Kommentare
Westfalia Herne, Westfalia Herne
Foto: Makiela

Mit dem Pokalsieg gegen Wacker Obercastrop sicherte sich Westfalia Herne nach zehn Jahren mal wieder den Kreispokal - und feiert damit Saisontitel Nummer zwei.

Zu Gast beim Bezirksligisten musste die Westfalia einen echten Schreckmoment verkraften: Nachdem Robin Klaas den Ball unglücklich vor das Kinn bekam, ging der Mittelfeldspieler bewusstlos zu Boden. Dabei verschluckte der 24-Jährige seine Zunge. "Mittlerweile geht es dem Jungen aber wieder gut", erklärte Trainer Christian Knappmann am Freitag.

Trotz des dramatischen Ereignisses mussten die Herne ihre Gedanken auch auf das Spiel lenken. Es war dementsprechend ein schwieriger Pokalabend: "Wir haben es uns schwerer gemacht, als uns eigentlich lieb war", bilanzierte Knappmann nach dem Finale, dass seine Mannschaft erst im Elfmeterschießen für sich entscheiden konnte.

Das Spielgeschehen selbst war für den 36-Jährigen nur einer der Gründe, weshalb es im Duell mit dem Bezirksligisten nicht so richtig rund lief: "Wir hatten in der ersten Halbzeit kaum Bindung zum Spiel. In der 60. Minute kam dann noch der Platzverweis hinzu", sagte "Knappi". Und auch der Aufstieg vom vergangenen Wochenende könnte eine Rolle gespielt haben: "Nach dem Aufstieg gab es bei den Jungs natürlich auch einen gewissen Spannungsabfall", erklärte er.

Obwohl es im Finalspiel also nicht ganz so lief wie geplant, konnte die Westfalia den Pokal am Ende doch mit nach Hause nehmen - und die schon an sich erfolgreiche Spielzeit mit dem Double krönen: "Es ist für uns die Belohnung der intensiven Arbeit und der großen Bereitschaft der Mannschaft, ihrer Favoritenrolle ohne Überheblichkeit gerecht zu werden", lobte der Ex-Profi sein Team.

Ein weiteres Lob erhielten die Herner derweil von Frank Dudda. Der Herner Bürgermeister empfing die Knappmann-Elf am Freitag im Rathaus: "Wir waren mit einer kleinen Delegation beim Bürgermeister eingeladen, er wollte uns gratulieren", verriet der Westfalia-Trainer.

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
19 TuS Haltern am See 20 4 3 13 24:40 -16 15
20 Holzwickeder SC 20 4 3 13 18:52 -34 15
21 SC Westfalia Herne 20 1 3 16 21:57 -36 6
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 TuS Ennepetal 10 3 2 5 13:22 -9 11
19 TuS Haltern am See 10 1 2 7 10:22 -12 5
20 SC Westfalia Herne 10 1 1 8 13:28 -15 4
21 Holzwickeder SC 10 0 2 8 7:36 -29 2
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
19 SC Preußen Münster II 10 1 2 7 8:19 -11 5
20 RSV Meinerzhagen 10 1 0 9 11:32 -21 3
21 SC Westfalia Herne 10 0 2 8 8:29 -21 2

Transfers

SC Westfalia Herne

SC Westfalia Herne

09 H
TuS Ennepetal
Freitag, 20.05.2022 19:15 Uhr
1:3 (-:-)
10 H
Hammer SpVg
Sonntag, 29.05.2022 15:15 Uhr
-:- (-:-)
11 A
TSV Victoria Clarholz
Montag, 06.06.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
09 H
TuS Ennepetal
Freitag, 20.05.2022 19:15 Uhr
1:3 (-:-)
10 H
Hammer SpVg
Sonntag, 29.05.2022 15:15 Uhr
-:- (-:-)
11 A
TSV Victoria Clarholz
Montag, 06.06.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Westfalia Herne

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.