Startseite » Fußball » Verbandsliga

NL: Expertentipp
"Wir sind auch etwas wert"

NL: Expertentipp von Markus Anfang (Kapellen-Erft)

Gleich zum Start gegen den Ligakrösus von TuRU Düsseldorf– es hätte sicher leichtere Aufgaben zum Saisonauftakt für den SC Kapellen-Erft geben können.

„Wir müssen nicht darüber reden, dass TuRU Düsseldorf der klare Favorit gegen uns und in der gesamten Liga ist“, gibt sich SC-Trainer Markus Anfang keinen Illusionen zur Aufgabenverteilung hin und fügt hinzu: „TuRU ist ein ganz anderer Maßstab. Rein vom Papier her können wir da sicherlich nicht mithalten.“

Nichtsdestotrotz steckt der Ex-Profi den Kopf nicht schon vor der Partie in den Sand: „Wir sind auch etwas wert. Wir wollen uns so stark wie möglich präsentieren.“ Und der ehemalige Düsseldorfer wünscht sich, dass seine Jungs zumindest eine kleine Überraschung schaffen können. „Es ist ja auch nicht so, als hätten wir überhaupt gar nichts zu verlieren“, weiß Anfang, dass seine Elf jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt benötigen wird.

Mit der endlich endenden Vorbereitung zeigt sich der 37-Jährige zufrieden. Anfang hatte „etwas anders gemacht als sonst“ und ist nun gespannt darauf, ob die Änderungen Früchte tragen. Nach der Flut von personellen Ausfällen hofft der frühere Mittelfeldspieler, „dass wir in dieser Saison nicht so arg von Verletzungen gebeutelt werden“. Dass Anfang hinter den Düsseldorfern auch Ratingen, Hönnepel-Niedermörmter und Bösinghoven stark einschätzt, zeigt sich in Anfangs Expertentipp des 1. Speiltags:

So tippt Markus Anfang den 1. Spieltag:

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.