Startseite » Fußball » Regionalliga

Aachen
Flügelflitzer liebäugelt mit Verbleib - die Türkei lockt aber auch

(2) Kommentare
Aachen: Flügelflitzer liebäugelt mit Verbleib - die Türkei lockt aber auch
Foto: Micha Korb

Alemannia Aachen plant aktuell den Kader für die neue Saison. 13 Mann sind schon fix. Fragezeichen stehen auch noch hinter einigen aktuellen Spielern wie zum Beispiel Selim Gündüz.

Zu diesem Zeitpunkt - Stand: 18. Mai 2022 - stehen 14 Mann bei Alemannia Aachen für die Saison 2022/2023 unter Vertrag. Matti Cebulla gehört jedoch trotz eines Arbeitspapiers bis zum 30. Juni 2023 schon seit Wochen nicht mehr zum Kader. Er spielt keine Rolle, so dass Sportchef Helge Hohl und Trainer Fuat Kilic aktuell mit 13 Spielern planen können.

In Zukunft werden die Aachener auf die Dienste von sieben Akteuren verzichten. Nils Blumberg, Peter Hackenberg (beide Karriereende), Tugrul Erat, Ricardo Antonaci, Joshua Mroß, Luka Losic und Oluwabori Falaye (alle Ziel unbekannt) werden den Verein im Sommer verlassen.

Mit Mergim Fejzullahu, Hamdi Dahmani, Selim Gündüz, Frederic Baum und Tim Korzuschek befinden sich die Aachener noch in Gesprächen.

Ich habe in Aachen viele tolle Menschen kennengelernt, es ist ein geiler Verein. Ich kann mir durchaus einen Verbleib vorstellen. Wir werden sehen, was die Tage bringen.

Selim Gündüz

Vor allem Gündüz hat sich bei 16 Pflichtspiel-Einsätzen für die Schwarz-Gelben in die Herzen der Fans gespielt. Der Ex-Bochumer beackerte die Flügel in Aachen und seine leidenschaftliche Spielweise gefiel den Alemannia-Anhängern. Ob der ehemalige Spieler des VfL Bochum - immerhin 53 Zweitliga-Einsätze - weiter am Tivoli spielen wird, weiß er nicht. Nach RS-Informationen besitzt er Angebote des Süper-Lig-Absteigers Rizespor und des Zweitligisten Genclerbiligi.

"Ich nach langer Zeit wieder topfit. Ich habe 16 Spiele am Stück gemacht und bin der Alemannia sehr dankbar dafür. Das war sehr wichtig für mich", erklärt Gündüz. Er ergänzt: "Ich bin zu Beginn der Woche 28 Jahre alt geworden und traue mir noch einiges zu, wenn ich gesund bleibe. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt. Ich habe in Aachen viele tolle Menschen kennengelernt, es ist ein geiler Verein. Ich kann mir durchaus einen Verbleib vorstellen. Wir werden sehen, was die Tage bringen."

(2) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Rot Weiss Ahlen 38 11 14 13 50:67 -17 47
11 Fortuna Düsseldorf II 38 12 10 16 59:62 -3 46
12 Alemannia Aachen 38 11 11 16 43:51 -8 44
13 Borussia Mönchengladbach II 38 12 7 19 42:51 -9 43
14 SV Lippstadt 08 38 12 7 19 54:65 -11 43
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SC Wiedenbrück 19 7 8 4 29:17 12 29
10 FC Schalke 04 II 19 8 5 6 29:25 4 29
11 Alemannia Aachen 19 7 4 8 26:26 0 25
12 Borussia Mönchengladbach II 19 8 1 10 27:31 -4 25
13 Fortuna Düsseldorf II 19 6 5 8 31:31 0 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Fortuna Düsseldorf II 19 6 5 8 28:31 -3 23
12 SV Lippstadt 08 19 7 2 10 29:38 -9 23
13 Alemannia Aachen 19 4 7 8 17:25 -8 19
14 Borussia Mönchengladbach II 19 4 6 9 15:20 -5 18
15 FC Schalke 04 II 19 5 3 11 29:40 -11 18

Transfers

Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

38 A
VfB Homberg
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
0:0 (0:0)
38 A
VfB Homberg
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
0:0 (0:0)

Torjäger

Alemannia Aachen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

8 197 0,3
2 5 427 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

4 158 0,4
2 3 347 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

4 236 0,3
2
Franko Uzelac

Abwehr

3 335 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

ATSV79 2022-05-18 13:24:01 Uhr
Nicht lange überlegen einfach beim geilsten Verein der Liga bleiben
PeterAchterbahn 2022-05-19 12:50:00 Uhr
Bei Aachen kündigt sich ein positiver Umbruch an. Gündüz sollte Teil davon sein. Ja er war fitter aber er ist noch nicht bei 100% und im Spiel war er oft überdreht und produzierte Fehler. Bei höheren Vereinen wird er, denke ich, auf der Bank seinen Platz finden. Den Fehler machen viele: In Aachen wieder einen Peak schaffen und dann der Wechsel in die Bedeutungslosigkeit. Auch würde ich einen nicht zu hohen Vertrag fordern. Bei guter Leistung kann Gündüz zum Fanliebling und Dauerbrenner am Tivoli werden. Das bringt langfristig mehr Vorteile als schnelles Geld oder irgendwo 500€ -1000€ mehr im Ausland.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.