Startseite » Fußball » Regionalliga

Aachen vor RWE
So läuft die Trainersuche bei der Alemannia

(4) Kommentare
Aachen vor RWE: So läuft die Trainersuche bei der Alemannia
Foto: Thorsten Tillmann

Alemannia Aachen erlebt eine turbulente Woche. Trainer Patrick Helmes wurde entlassen, am Mittwoch folgte das Pokalspiel und am Samstag geht es zu RWE. Die Trainersuche läuft.

Immerhin: Alemannia Aachen konnte nach der Trennung von Cheftrainer Patrick Helmes zu Wochenbeginn wieder ein Erfolgserlebnis feiern.

In der ersten Runde des Mittelrheinpokals siegte der Regionalligist beim Oberligisten Viktoria Arnoldsweiler mit 2:1. Am Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) geht es in der Liga beim Tabellenführer Rot-Weiss Essen weiter.

Dabei wird, wie schon am Mittwoch in Arnoldsweiler, der bisherige Co-Trainer Uwe Grauer an der Seitenlinie stehen. Der Inhaber der Fußballlehrer-Lizenz ist aktuell eine Interimslösung. Hinter den Kulissen arbeiten die Verantwortlichen aus dem Aufsichtsrat und um Geschäftsführer Martin Bader an einer Trainer-Verpflichtung - wohl für die kommende Woche. Wie RevierSport erfuhr, führt eine heiße Spur zu einem alten Bekannten am Tivoli.

Fuat Kilic, der gute Drähte in den Aufsichtsrat pflegt, soll bei den Verantwortlichen hoch im Kurs stehen. Die Aachener Zeitung hatte vom erneuten Alemannia-Interesse an Kilic zuerst berichtet. Weder Geschäftsführer Bader, noch Trainerkandidat Kilic waren am Freitag für ein Statement gegenüber unserer Redaktion zu erreichen.

Kilic stand bis zuletzt auch beim KFC Uerdingen auf dem Zettel

Fußballlehrer Kilic hatte Aachen im Sommer 2020 nach viereinhalb Jahren 160 Spiele, 75 Siege, 39 Remis, 46 Niederlagen, 272:194 Tore, 1,65 pro Spiel - verlassen. Der Grund: Der 48-Jährige wollte den nächsten Schritt machen und am liebsten in den ersten drei Ligen als Assistent oder Cheftrainer anheuern. Mit Aachen aufzusteigen, dieser Möglichkeit hatte Kilic aufgrund der überschaubaren finanziellen Möglichkeiten keine Chance gesehen. Doch bis heute ist Kilic, der bis zuletzt nach RevierSport-Informationen auch sehr heiß beim KFC Uerdingen gehandelt wurde, ohne neue Aufgabe.

In Krefeld hätte Kilic beim Neuaufbau, der höchstwahrscheinlich in der kommenden Saison in der Oberliga weitergehen wird, mitwirken sollen. Nun könnte er also in Aachen es wieder versuchen. Und auch hier wäre das Stichwort Neustart.

(4) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Rot Weiss Ahlen 38 11 14 13 50:67 -17 47
11 Fortuna Düsseldorf II 38 12 10 16 59:62 -3 46
12 Alemannia Aachen 38 11 11 16 43:51 -8 44
13 Borussia Mönchengladbach II 38 12 7 19 42:51 -9 43
14 SV Lippstadt 08 38 12 7 19 54:65 -11 43
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SC Wiedenbrück 19 7 8 4 29:17 12 29
10 FC Schalke 04 II 19 8 5 6 29:25 4 29
11 Alemannia Aachen 19 7 4 8 26:26 0 25
12 Borussia Mönchengladbach II 19 8 1 10 27:31 -4 25
13 Fortuna Düsseldorf II 19 6 5 8 31:31 0 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Fortuna Düsseldorf II 19 6 5 8 28:31 -3 23
12 SV Lippstadt 08 19 7 2 10 29:38 -9 23
13 Alemannia Aachen 19 4 7 8 17:25 -8 19
14 Borussia Mönchengladbach II 19 4 6 9 15:20 -5 18
15 FC Schalke 04 II 19 5 3 11 29:40 -11 18

Transfers

Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

38 A
VfB Homberg
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
38 A
VfB Homberg
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
0:0 (-:-)

Torjäger

Alemannia Aachen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 139 0,5
2 2 336 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 122 0,6
2 2 317 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 161 0,5
2 1 462 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

TSV1860M 2021-10-29 10:41:12 Uhr
Der Killic hat doch bei Aachen auch nicht auf die Reihe bekommen.
Wie kann man den denn dann zurückholen.
Der findet doch als Trainer auch nichts außer Aachen - der hat doch auch den Mist verzapft, was in Aachen nun auf dem Platz steht.
Geht doch gar nicht.
Mit Killic kannst Du sofort für die Oberliga planen Zwinker)
Wunderhase 2021-10-29 11:03:59 Uhr
Hat Monsterkohle(i.W. siebzehntausend) in Aachen verdient und nichts auf die Kette gekriegt. Man ist nicht im Stande einen vernünftigen Trainer zu verpflichten. Jagt den Bader auch gleich davon.
Jünther, Jötz und Jürgen 2021-10-29 12:37:05 Uhr
Verfolgt man seine Interviews und Konferenzen nach den Spielen, klaffte Anspruch und Wirklichkeit immer sehr weit auseinander. Ein Fortschritt für Aachen sehen wir eher nicht. Das ein Vollmerhausen scheiterte ist schade.
ATSV79 2021-10-29 23:59:12 Uhr
Vollmerhausen war das letzte Betonmischer und schuld für den Spieler Aufstand lass den bei den Wuppertalern da passt er hin

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.