Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Neitzel begründet, warum Rüter nicht kommt

Foto: Michael Gohl

Zwei Tage vor Ende der Transferperiode steht es also fest: Rot-Weiss Essen wird keinen Ersatz für die verletzten Offensiv-Spieler holen.


Dies bestätigte Jürgen Lucas am Mittwochmorgen bereits auf Nachfrage dieser Redaktion: "Die Entscheidung ist ein Ergebnis unserer Analyse der zurückliegenden Wochen und ein Vertrauen in den aktuellen Kader. Wir wissen natürlich auch, dass unser Kader aktuell etwas dünn ist. Aber Marcel Platzek und Cedric Harenbrock machen sehr gute Fortschritte.“ Platzek fehlt derzeit noch wegen eines Haarrisses im Mittelfuß, Harenbrock und Kevin Freiberger müssen jeweils wegen Kreuzbandrissen noch länger pausieren. Bei David Jansen wird ein Kontroll-MRT in zehn Tagen eine Entscheidung darüber geben, wann er wieder auf dem Platz stehen kann.

Neitzel: "Ich gehe dieses Risiko jedoch lieber ein, als dass ich vier Spieler in der Kabine habe, bei denen du dich nicht umdrehen willst, weil Messer geflogen kommen könnten"

Bis dahin muss Neitzel mit einem Kader aus 16 Feldspielern und zwei Torhütern auskommen. Ein potentieller Kandidat für einen Vertrag beim Regionalliga-West-Spitzenreiter aus Essen war lange Zeit Florian Rüter. Der 28-jährige Mittelfeldspieler, der beim KFC Uerdingen trotz laufenden Vertrages bis zum 30. Juni 2019 keine Rolle mehr spielt und sich einen neuen Verein suchen darf, trainierte in der vergangenen Woche in Essen mit. Nun halten Neitzel und Lucas den Daumen jedoch nach unten. Dafür werden im Training immer wieder Spieler aus dem U19-Bundesligakader vorspielen dürfen, um das Regionalliga-Team aufzufüllen.

„Das ist ein riesen Vertrauensbeweis für unseren Kader“, sagt der Fußballlehrer selbst über die Entscheidung, das Transferfenster nicht auszunutzen. Dass danach noch ein vereinsloser Spieler verpflichtet werden könnte, sei zwar nicht auszuschließen, dürfte aber nur im Falle bei weiteren verletzungsbedingten Rückschlägen in Anspruch genommen werden. „Ja, es ist ein gewisses Risiko“, weiß Neitzel. „Ich gehe dieses Risiko jedoch lieber ein, als dass ich vier Spieler in der Kabine habe, bei denen du dich nicht umdrehen willst, weil Messer geflogen kommen könnten.“

Autor: Stefan Loyda

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 VfB Oldenburg 4 0 1 3 3:7 -4 1
19 SC Verl 4 0 1 3 2:6 -4 1
20 Rot-Weiss Essen 4 0 1 3 4:12 -8 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 SC Verl 2 0 1 1 2:3 -1 1
19 FC Erzgebirge Aue 2 0 1 1 2:6 -4 1
20 Rot-Weiss Essen 2 0 0 2 2:9 -7 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 MSV Duisburg 2 1 0 1 1:1 0 3
9 SC Freiburg II 2 1 0 1 2:3 -1 3
10 Rot-Weiss Essen 2 0 1 1 2:3 -1 1
11 VfL Osnabrück 2 0 1 1 1:2 -1 1
12 Borussia Dortmund II 2 0 1 1 1:2 -1 1

Rot-Weiss Essen

04 A
Borussia Dortmund II Logo
Borussia Dortmund II
Samstag, 13.08.2022 14:00 Uhr
1:0 (1:0)
05 H
FC Ingolstadt 04 Logo
FC Ingolstadt 04
Samstag, 20.08.2022 14:01 Uhr
-:- (-:-)
06 A
SpVgg Bayreuth Logo
SpVgg Bayreuth
Samstag, 27.08.2022 14:01 Uhr
-:- (-:-)
05 H
FC Ingolstadt 04 Logo
FC Ingolstadt 04
Samstag, 20.08.2022 14:01 Uhr
-:- (-:-)
04 A
Borussia Dortmund II Logo
Borussia Dortmund II
Samstag, 13.08.2022 14:00 Uhr
1:0 (1:0)
06 A
SpVgg Bayreuth Logo
SpVgg Bayreuth
Samstag, 27.08.2022 14:01 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 125 0,5
2 1 307 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 113 0,5
1 144 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 105 0,5
1 170 0,5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.