Startseite » Fußball » Landesliga

LL NR 3
Nach Sieg im Topspiel - Hamborn 07 stürmt an die Tabellenspitze

(0) Kommentare
LL NR 3: Nach Sieg im Topspiel - Hamborn 07 stürmt an die Tabellenspitze
Foto: Thorsten Tillmann

Die Sportfreunde Hamborn 07 sind nach einem 5:2-Erfolg gegen Verfolger SV 09/35 Wermelskirchen neuer Spitzenreiter in der Landesliga 3 Niederrhein.

Pünktlich zur Winterpause grüßt Landesligist Hamborn 07 von der Tabellenspitze. Nach einem klaren 5:2-Heimsieg gegen den SV Wermelskirchen und dem gleichzeitigen Patzer vom Mülheimer FC (3:4 gegen Arminia Klosterhardt) konnte man auf Platz eins springen.


Julian Bode leitete das Torfestival für Hamborn in der 33. Minute ein. Auch ohne den gesperrten Kapitän Tim Golley waren die Löwen über weite Strecken die bessere Mannschaft. Nachdem Dennis Wichert, Gino Mastrolonardo und Ahmet Ünal Ergün das Ergebnis für die Gastgeber in die Höhe schraubten, gelang Wermelskirchen-Stürmer Ferat Sari der Ehrentreffer (80.). Im Gegenzug konnte Bode durch seinen zweiten Treffer des Tages auf 5:1 erhöhen (81.), bevor erneut Sari mit einem sehenswerten Schlenzer den Schlusspunkt setzte (90.)

Nach dem deutlichen Sieg können die Hamborner zufrieden als neuer Tabellenführer in die Winterpause gehen. Einziger Wehrmutstropfen war die Verletzung des Löwen-Spielers Mamadou Lamarana Diallo, der nach einem Foul nicht mehr weiterspielen konnte.

Für Hamborn geht es nach der Winterpause am 6. März weiter. Dann wartet mit dem Mülheimer FC der nächste dicke Brocken auf die Duisburger.

(0) Kommentare

Spieltag

Landesliga 3 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.