Startseite » Fußball » Kreisliga A

DO: Kreisliga kompakt
Heißer Kampf und tiefer Fall

Dortmund: Kreisliga kompakt

Weitere Meister und Aufsteiger haben sich ihren Eintrag in den saisonalen Büchern gesichert. Neben allem Jubel gibt es aber auch Beispiele gescheiterter Teams.

Kreisliga A 1

Einen klasse Lauf zeigt in den letzten Wochen die DJK Nette. Nachdem man zwischenzeitlich schon bis ins biedere Mittelfeld durchgereicht worden war, riss sich die Mannschaft zuletzt am Riemen und fuhr ein Erfolgserlebnis nach dem nächsten ein. „Innerlich ist das eine ganz stark gefestigte Truppe. Uns war immer wichtig, dass wir als Team zusammenhalten und diesen Zusammenhalt auch immer weiter forcieren. Dann kommen auch die erfolgreichen Ergebnisse“, beschreibt Spielertrainer Stephan Knop das Konzept.

Zur Winterpause übernahm der Spieler Knop auch den Trainerstuhl und wird das auch künftig tun. „Ob ich dann auch noch selbst spiele, werde ich dann entscheiden. Ich will wenn dann auf jeden Fall eine verlässliche Kraft draußen an der Linie haben“, sagt Knop. Weilt man aktuell auf Platz drei, soll in der kommenden Saison auch ein Rang zwischen eins und fünf herausspringen. Den in dieser Saison zweiten Tabellenplatz scheint sich die ebenfalls äußerst souveräne Reserve von Mengede 08/20 zu sichern. Im vorgezogenen Spiel schoss die Preiss-Elf Westfalia Kirchlinde mit 6:0 über den Haufen und hat vier Punkte Vorsprung auf Nette und Rang drei.

Kreisliga A 2

Tief gefallen ist in dieser Saison die Aplerbecker Reserve. Nach mehr als zwei Jahren ohne Niederlage verlor man nach der ersten wieder mal verlorenen Partie nicht nur den Nimbus der Unbesiegbarkeit, sondern offenbar auch das Erfolgsrezept. Acht weitere Niederlagen folgten bislang und so steht der ASC zwar immer noch in den Top vier, mit elf Punkten Rückstand auf die Ligaspitze aber schon lange chancenlos in Sachen Aufstieg da. Zu allem Überfluss kassierte man am Wochenende die nächste Schlappe und verlor daheim mit 1:4 gegen den Kirchhörder SC II.

Derweil steht die zweite Mannschaft des FC Brünninghausen vor dem Gewinn der Meisterschaft und mit einem Bein in der Bezirksliga. Die wurde nach dem eigenen 2:0-Erfolg beim SV Körne nur vorzeitig noch einmal abgewandt, da auch der ärgste Konkurrent Westfalia Wickede II beim 5:2 gegen den Post und Telekom SV eine starke Leistung zeigte und sich für die Vorwoche rehabilitierte. Nichtsdestotrotz kann die Mannschaft von Coach Jürgen Rudolph mit einem Heimsieg am kommenden Wochenende gegen Berghofen alles klar machen und die Korken knallen lassen. „Ich glaube das zwar noch nicht, aber wenn es tatsächlich klappt, dann werden wir es krachen lassen“, verspricht FCB-Trainer Jürgen Rudolph.

Kreisliga A 3

Jubel in Scharnhorst, die Alemannia ist zurück in der Bezirksliga! Nachdem Konkurrent VfL Kemminghausen beim 3:3 in Lünen strauchelte und man selbst den SuS Derne mit 8:2 abfertigte, ist der Mannschaft von Markus Schmidt und Torsten Gläs nicht mehr zu nehmen. „Es war zu Beginn nicht gerade einfach, weil wir viele Neue integrieren mussten. Aber mit der Zeit ist das Team zu einer echten Einheit zusammengewachsen“, freute sich Trainer Markus Schmidt. Nach nur einer Niederlage, den bis dato meisten geschossenen Toren (98) und mit Abstand wenigsten kassierten Gegentreffern (26) feiert das Trainerduo Schmidt/Gläs damit einen sehr erfolgreichen Abschied von der Alemannia.

Neucoach Thomas Faust wird in der kommenden Saison in der Bezirksliga ein bestelltes Feld vorfinden und kann zudem mit einigen Neuzugängen rechnen. Marvin Wisotzki, Alessandro Desiderio und Kürsat Can wechseln schon sicher nach Scharnhorst, weitere Neuverpflichtungen sind zudem angestrebt. Wer sich in dieser Saison Platz zwei in der A 2 schnappt, steht zwar noch nicht sicher fest, doch allererster Kandidat bleiben die Kemminghausener. Trotz des eigenen Remis‘ baute man den Vorsprung auf den VfB Lünen aus. Die Elf von Andreas Roch verlor bei der SG Gahmen mit 0:1 und hat jetzt vier Punkte Rückstand auf den VfL. Das sind bei nur noch zwei Spielen keine guten Nachrichten.

Auf Seite 2: Das Wochenende in den B-Kreisligen

Seite 12

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.