Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga
Bottrop-Beben! Tabellenführer und Trainer gehen getrennte Wege

(1) Kommentar
Bezirksliga: Bottrop-Beben! Tabellenführer und Trainer gehen getrennte Wege
Foto: Thorsten Tillmann
1. FC Saarbrücken
1. FC Saarbrücken Logo
19:00
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Beim VfB Bottrop ist am Dienstagabend eine personelle Bombe geplatzt! Der Tabellenführer und Trainer gehen ab sofort getrennte Wege.

14 Spiele, 34 Punkte, mit 68 Toren die meisten Treffer der Liga geschossen und bei 17 Gegentoren die zweitwenigsten Buden der Bezirksliga Gruppe 5 am Niederrhein kassiert - und trotzdem: Der VfB Bottrop gab am Dienstagabend (21. November 2023) als Bezirksliga-Tabellenführer die Trennung von Trainer Can Ucar bekannt.

Gündüz Tubay, Boss des VfB Bottrop, wird beim Facebook-Portal "Bottroper Fußball" wie folgt zitiert: "Can Ucar wollte unter den aktuellen Umständen nicht weitermachen. Wir haben seine Entscheidung akzeptiert und uns in gegenseitigem Einvernehmen getrennt."

Nach RS-Informationen war es nach den letzten Dämpfern in den Spitzenspielen - 2:2 gegen SuS 09 Dinslaken und 1:2 bei der SpVgg Sterkrade 06/07 - zu Unstimmigkeiten zwischen dem Trainer und Boss Tubay gekommen.

Dieser hatte Ucar noch nach einem fulminanten Saisonstart von fünf Spielen und fünf Siegen mit 32 Toren über den grünen Klee gelobt. RevierSport berichtete.

"Wir schauen weiter von Spiel zu Spiel und setzen uns überhaupt nicht unter Druck. Damit fahren wir doch bis jetzt hervorragend", hatte Vereinschef Tubay betont.

Und weiter: "So wie die Mannschaft auftritt, macht das allen viel Spaß. Die Spieler lächeln, sie haben richtig Bock auf Fußball und kommen auch dreimal die Woche mit 26 Mann zum Training. Die Zuschauer haben ihre Freude und man spürt von der Bambini an bis zur Ersten Mannschaft, dass der Verein im Aufwind ist. Wir haben das alles hier wieder in die eigene Hand genommen und uns von externen Beratern getrennt. Das war genau das Richtige und der Trainer ist ein Glücksgriff. Er ist eigentlich viel zu gut für die Bezirksliga. Sein Weg wird auf jeden Fall mal nach oben führen. Aber wir sind zunächst einmal glücklich, dass er bei uns ist."

Das ist Can Ucar seit Dienstagabend nicht mehr. Im Bottroper Jahnstadion wird ab sofort ein neuer Cheftrainer gesucht.

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (1 Kommentar)

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SpVgg Sterkrade 06/07 23 18 4 1 77:24 53 58
2 VfB Bottrop 23 18 2 3 89:24 65 56
3 Rhenania Bottrop 24 16 2 6 78:40 38 50
4 DJK Rheinland Hamborn 23 15 4 4 54:27 27 49
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SuS 09 Dinslaken 12 9 3 0 51:13 38 30
4 Rhenania Bottrop 12 10 0 2 39:15 24 30
5 VfB Bottrop 11 9 2 0 48:8 40 29
6 SuS 21 Oberhausen 12 8 2 2 47:33 14 26
7 Schwarz-Weiß Alstaden 13 8 1 4 61:28 33 25
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 VfB Bottrop 12 9 0 3 41:16 25 27
2 SpVgg Sterkrade 06/07 11 7 3 1 33:12 21 24
3 Rhenania Bottrop 12 6 2 4 39:25 14 20

Transfers

VfB Bottrop

VfB Bottrop

27 A
SV 08/29 Friedrichsfeld Logo
SV 08/29 Friedrichsfeld
Sonntag, 14.04.2024 15:00 Uhr
0:2 (-:-)
05 A
SV Glückauf Möllen Logo
SV Glückauf Möllen
Sonntag, 10.09.2023 13:00 Uhr
-:- (-:-)
09 A
TV Jahn Hiesfeld Logo
TV Jahn Hiesfeld
Sonntag, 08.10.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
27 A
SV 08/29 Friedrichsfeld Logo
SV 08/29 Friedrichsfeld
Sonntag, 14.04.2024 15:00 Uhr
0:2 (-:-)
05 A
SV Glückauf Möllen Logo
SV Glückauf Möllen
Sonntag, 10.09.2023 13:00 Uhr
-:- (-:-)
09 A
TV Jahn Hiesfeld Logo
TV Jahn Hiesfeld
Sonntag, 08.10.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfB Bottrop

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel