Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bottrop
Fortuna präsentiert neuen Sportchef - "alles auf den Prüfstand stellen"

(0) Kommentare
Bottrop: Fortuna präsentiert neuen Sportchef - "alles auf den Prüfstand stellen"
Foto: RS

Fortuna Bottrop hat einen neuen Sportchef gefunden. Der Bezirksligist stellte den neuen Mann nun offiziell vor.

Mit dem Comeback von Gerd Sparfeld kehrt ein Ur-Fortune nach Rheinbaben zurück. Er soll der Fortuna Bottrop in den nächsten Jahren eine neue sportliche Struktur geben und nachhaltige Abläufe etablieren.

"Mit Gerd haben wir jemanden gewinnen können, von dem wir genau wissen, dass er voll und ganz die 'Fortuna-DNA' in sich trägt. Er ist eben nicht der reingewaschene Typ und Ja-Sager, sondern einer der auch mal unangenehme Punkte und Wahrheiten aktiv und direkt anspricht", heißt es in einer Vorstandsmitteilung von Fortuna Bottrop.

Die leitende Position umfasst besonders die Bildung und den Aufbau einer sportlichen Leitung für den gesamten Verein. Gerd Sparfeld sagt zu seiner Rückkehr zur Fortuna: "Die aufgezeigte Ausrichtung sagt mir vollkommen zu. Ich möchte aktuelle Lücken schließen und die interne Kooperation zwischen Trainern und Spielern festigen und ausbauen."

"Wir haben klare Vorstellungen, den Verein für die Zukunft auszurichten. Unser Anspruch dabei ist, alles kritisch auf den Prüfstand zu stellen und das beste für den Verein in die Wege zu leiten", ergänzen die Vorsitzenden Henning Ritter und Rafael Brenci.

In der laufenden Saison liegen die Fortunen auf Platz acht der Bezirksliga Staffel 7 am Niederrhein. Nach 16 Spielen haben die Bottroper 21 Punkte auf dem Konto. Der Abstand auf Platz eins beträgt bereits satte 21 Zähler, auf einen Abstiegsplatz liegt der Vorsprung bei vier Punkten. In der Bezirksliga, die mit Essener, Velberter, Ratinger und Bottroper Vereinen gemischt ist, liegt Fortuna Bottrop immerhin vor Lokalrivale Rhenania Bottrop.

Am Sonntag (11. Dezember, 15.15 Uhr) reist Fortuna Bottrop zum Jahresabschluss nach Essen. Der Vogelheimer SV, Tabellendritter, wartet dann auf den Gast aus der Nachbarstadt.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Bezirksliga 7

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SSVg Velbert II 17 8 0 9 36:33 3 24
8 SuS Niederbonsfeld 17 6 3 8 36:44 -8 21
9 Fortuna Bottrop 17 5 6 6 24:34 -10 21
10 Essener SC Preußen 16 6 3 7 25:55 -30 21
11 Rhenania Bottrop 17 6 2 9 45:46 -1 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SSVg Velbert II 8 5 0 3 22:12 10 15
10 SC Velbert II 9 3 2 4 15:18 -3 11
11 Fortuna Bottrop 8 2 3 3 14:18 -4 9
12 Rhenania Bottrop 8 3 0 5 20:25 -5 9
13 TuS Essen-West 81 8 2 1 5 10:22 -12 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 FC Blau-Gelb Überruhr 7 5 1 1 26:9 17 16
6 SC Werden-Heidhausen 8 3 3 2 21:15 6 12
7 Fortuna Bottrop 9 3 3 3 10:16 -6 12
8 Rhenania Bottrop 9 3 2 4 25:21 4 11
9 TuS Essen-West 81 9 3 1 5 18:23 -5 10

Transfers

Fortuna Bottrop

Fortuna Bottrop

17 A
Vogelheimer SV Logo
Vogelheimer SV
Sonntag, 11.12.2022 15:15 Uhr
3:0 (-:-)
18 H
SSVg Velbert II Logo
SSVg Velbert II
Sonntag, 26.02.2023 15:15 Uhr
-:- (-:-)
19 A
SV Burgaltendorf Logo
SV Burgaltendorf
Sonntag, 05.03.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
18 H
SSVg Velbert II Logo
SSVg Velbert II
Sonntag, 26.02.2023 15:15 Uhr
-:- (-:-)
17 A
Vogelheimer SV Logo
Vogelheimer SV
Sonntag, 11.12.2022 15:15 Uhr
3:0 (-:-)
19 A
SV Burgaltendorf Logo
SV Burgaltendorf
Sonntag, 05.03.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Fortuna Bottrop

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.