Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga Niederrhein 6
Rot-Weiß Mülheim bleibt nur der Ehrentreffer

Mit 1:5 verlor Rot-Weiß Mülheim am vergangenen Sonntag deutlich gegen den Mülheimer SV 07. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten des Mülheimer SV. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt.

Rot-Weiß Mülheim startete im Vergleich zur Vorwoche mit drei personellen Veränderungen in die Partie: Hirtz, Boka und Glahn für Wypler, Kilic und Masen. Auch der Mülheimer SV stellte um und begann mit Schunk und Hiegemann für Matic-Barisa und Krick.

Ein Doppelpack brachte den Mülheimer SV 07 in eine komfortable Position: Pascal Roenz war gleich zweimal zur Stelle (13./24.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Valentin Markic in der 27. Minute. RW Mülheim ließ zumindest bis zur Pause kein weiteres Tor zu und so blieb es bis zum Halbzeitpfiff beim deutlichen Vorsprung des Mülheimer SV. In der Pause stellte Rot-Weiß Mülheim personell um: Per Doppelwechsel kamen Pierre Hirtz und Philipp Markus Wypler auf den Platz und ersetzten Recep Hacisalih Tuna und Murat Ergin. Das 4:0 für den Mülheimer SV 07 stellte Markic sicher. In der 53. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. In Person von Daniel Friedmann, der vor 280 Zuschauern in der 70. Minute erfolgreich war, kam RW Mülheim zum Ehrentreffer. David Nipken überwand den gegnerischen Schlussmann zum 5:1 für den Mülheimer SV (89.). Als Schiedsrichter Malte Lüttenberg die Begegnung schließlich abpfiff, war Rot-Weiß Mülheim vor heimischer Kulisse mit 1:5 geschlagen.

Nun musste sich die Heimmannschaft schon achtmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die Misere von RW Mülheim hält an. Insgesamt kassierte Mülheim nun schon sieben Niederlagen am Stück. Nach der empfindlichen Schlappe steckt die Mülheimer weiter im Schlamassel.

Durch den klaren Erfolg über Rot-Weiß Mülheim ist der Mülheimer SV 07 weiter im Aufwind. Die drei Punkte bringen den Mülheimer SV in der Tabelle voran. Der Gast liegt nun auf Rang sieben. Nächster Prüfstein für RW Mülheim ist auf gegnerischer Anlage TuSEM Essen (Sonntag, 11:00 Uhr). Der Mülheimer SV 07 misst sich am gleichen Tag mit St. Winfried Kray.

[url=spm_match_139350137]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Bezirksliga 6 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.