Startseite » Fußball » Bezirksliga

Adler Osterfeld
Trotz Krise: Adler zieht positive Bilanz

(0) Kommentare
Adler Osterfeld: Trotz Krise: Adler zieht positive Bilanz

Nach einem fulminantem Saisonstart zahlte die junge Truppe von Adler Osterfeld in der Bezirksliga Gruppe 6 zuletzt viel Lehrgeld.

Der anfängliche Höhenflug der Rothebuscher (die ersten neun Spiele konnten allesamt gewonnen werden) ist verflogen, stattdessen herrscht wieder ein Stückchen Normalität in Osterfeld. Nach nunmehr sechs Niederlagen in acht Begegnungen schließt Adler die Hinrunde auf dem fünften Tabellenplatz ab, Herbstmeister Blau-Weiß Oberhausen liegt elf Punkte vor den Rot-Weißen. Doch für Trainer Udo Hauner noch lange kein Grund, Trübsal zu blasen, wie er RevierSport gegenüber erklärt.

Herr Hauner, wie fällt Ihr Fazit der abgelaufenen Hinrunde aus? Auch wenn wir in den letzten Spielen nicht immer gut aussahen, bin ich mit der Hinrunde hochzufrieden. Wir haben ein sehr junges Team, das noch unerfahren ist. Daher können wir auch gut damit leben, da zu stehen, wo wir aktuell sind.

Wird es im Winter personelle Veränderungen geben? Diese Frage kann ich nur mit nein beantworten. In der Richtung haben wir nichts geplant!

Was erhoffen Sie sich von der Rückrunde 2015? Unser Ziel ist es, die Position zu halten, auf der wir aktuell stehen. Mit dem Aufstieg werden nichts zu tun haben. Wenn es zu dieser Platzierung aber nicht reichen sollte, könnten wir aber auch mit einem Rang unter den ersten acht sehr gut leben.

Wann beginnt die Vorbereitung? Gibt es eventuell sogar ein Trainingslager? Offiziell starten wir am 22. Januar in die Vorbereitung für die Rückrunde. Vorher aber werden wir bereits einige Hallenturniere absolvieren, um schonmal in Tritt zu kommen. Ein Trainingslager wird es nicht geben, dafür fehlen uns schlicht und einfach die finanziellen Mittel.

Auf der Seite 2 gibt es die Statistiken zur Hinrunde von Adler Osterfeld

Seite 12
(0) Kommentare

Bezirksliga 8

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Sportfreunde Königshardt 28 11 7 10 73:60 13 40
10 SV Glückauf Möllen 28 11 3 14 72:74 -2 36
11 SV Adler Osterfeld 28 10 5 13 79:90 -11 35
12 FC Bottrop 2019 28 10 3 15 45:103 -58 33
13 ESV Hohenbudberg 28 9 3 16 66:87 -21 30
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 SuS 09 Dinslaken 14 7 2 5 28:31 -3 23
11 ESV Hohenbudberg 14 6 0 8 33:33 0 18
12 SV Adler Osterfeld 14 5 3 6 37:41 -4 18
13 FC Bottrop 2019 14 5 1 8 19:47 -28 16
14 BW Oberhausen-Lirich 14 0 4 10 21:53 -32 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Schwarz-Weiß Alstaden 14 6 1 7 42:39 3 19
6 DJK Arminia Klosterhardt II 14 6 0 8 41:46 -5 18
7 SV Adler Osterfeld 14 5 2 7 42:49 -7 17
8 FC Bottrop 2019 14 5 2 7 26:56 -30 17
9 Fortuna Bottrop 14 5 1 8 35:36 -1 16

Transfers

SV Adler Osterfeld

SV Adler Osterfeld

30 H
Rhenania Bottrop
Sonntag, 19.06.2022 15:15 Uhr
5:1 (-:-)
30 H
Rhenania Bottrop
Sonntag, 19.06.2022 15:15 Uhr
5:1 (-:-)

Torjäger

SV Adler Osterfeld

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.