Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga
"Projekt Wiederaufstieg" - Adler Osterfeld stellt neues Trainerteam vor

(0) Kommentare
Bezirksliga: "Projekt Wiederaufstieg" - Adler Osterfeld stellt neue Trainer vor
Foto: Frank Oppitz
Fortuna Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf Logo
13:30
FC Hansa Rostock Logo
FC Hansa Rostock
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Der Abstieg von Bezirksligist Adler Osterfeld steht bereits fest. Für den Neuanfang in der Kreisliga A hat der Verein jetzt sein neues Trainerteam präsentiert.

Der Abstieg von Adler Osterfeld aus der Bezirksliga war schon zur Winterpause kaum zu verhindern, ist mittlerweile schon länger beschlossene Sache. Aus 26 Spielen holten die Oberhausener gerade einmal zwei Siege und neun Punkte.

Kein Wunder, dass es zur neuen Saison einen Neuanfang bei den Adlern geben wird. Jetzt hat der Verein bekanntgegeben, wer die Mannschaft in der Kreisliga A betreuen wird.

Christoph Tapinos und Dennis Zimmert werden die Osterfelder trainieren. "Gemeinsam werden wir die Herausforderung angehen, die letzte Saison vergessen zu machen", kündigte der Verein die Verpflichtung des neuen Trainerteams auf Facebook an.

Tapinos ist in dieser Saison Trainer bei Glück-Auf Sterkrade in der Kreisliga A und hat bereits Erfahrung mit Bezirksliga-Aufstiegen: In der Saison 2017/18 setzte er sich mit Arminia Lirich in einer Dreier-Relegation durch und stieg aus der Kreisliga A auf.

"Ich freue mich auf die neue Herausforderung zusammen mit meinem Trainerkollegen! Ziel sollte es sein, mit einer neuformierten Mannschaft so weit wie möglich oben mitzuspielen und am besten ganz oben", erklärt Tapinos zu seiner neuen Aufgabe. "Dabei soll der Spaß am Fußball immer im Vordergrund stehen."

Auch sein neuer Trainerkollege freut sich auf das "Projekt Wiederaufstieg", das der Verein in seiner Mitteilung selbst ausrief. "Ich freue mich zusammen mit Christoph die Mannschaft von Adler Osterfeld zu trainieren und schnellstmöglich zurück in die Bezirksliga zu führen", beschreibt Zimmert seine Ambitionen bei den Adlern. "Die Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen und die Gespräche mit den Spielern machen großen Spaß und steigern die Vorfreude auf die neue Saison."

Auch Zimmert hat bereits Bezirksliga-Erfahrung als Trainer, konnte den SC Buschhausen 1912 nach seiner Übernahme im Winter 2018 nicht mehr vor dem Abstieg bewahren und blieb noch zwei Jahre beim Klub. Ab Sommer sollen er und sein Kollege Tapinos für die Rückkehr der Adler sorgen.

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Kreisliga A

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 DJK Arminia Lirich 17 14 1 2 83:26 57 43
3 Rot-Weiß Oberhausen II 17 10 2 5 47:36 11 32
4 SV Adler Osterfeld 16 10 1 5 49:39 10 31
5 SC 20 Oberhausen II 16 9 2 5 62:35 27 29
6 SC Buschhausen 1912 17 9 2 6 63:46 17 29
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 VfR 08 Oberhausen 8 5 1 2 25:13 12 16
8 Rot-Weiß Oberhausen II 8 5 1 2 21:12 9 16
9 SV Adler Osterfeld 7 5 0 2 26:13 13 15
10 Blau-Weiß Fuhlenbrock 9 5 0 4 19:20 -1 15
11 Sportfreunde Königshardt II 8 4 0 4 15:16 -1 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 DJK Arminia Lirich 9 7 0 2 37:16 21 21
3 Rot-Weiß Oberhausen II 9 5 1 3 26:24 2 16
4 SV Adler Osterfeld 9 5 1 3 23:26 -3 16
5 SC 20 Oberhausen II 7 4 1 2 21:14 7 13
6 VfR 08 Oberhausen 9 4 1 4 23:24 -1 13

Transfers

SV Adler Osterfeld

SV Adler Osterfeld

17 H
Sportfreunde Königshardt II Logo
Sportfreunde Königshardt II
Samstag, 09.12.2023 14:00 Uhr
4:2 (-:-)
14 H
Blau-Weiß Fuhlenbrock Logo
Blau-Weiß Fuhlenbrock
Mittwoch, 06.12.2023 20:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
DJK Arminia Lirich Logo
DJK Arminia Lirich
Sonntag, 03.03.2024 15:30 Uhr
-:- (-:-)
17 H
Sportfreunde Königshardt II Logo
Sportfreunde Königshardt II
Samstag, 09.12.2023 14:00 Uhr
4:2 (-:-)
14 H
Blau-Weiß Fuhlenbrock Logo
Blau-Weiß Fuhlenbrock
Mittwoch, 06.12.2023 20:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
DJK Arminia Lirich Logo
DJK Arminia Lirich
Sonntag, 03.03.2024 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SV Adler Osterfeld

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel