Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalkes China-Test
Serdar und Skrzybski lassen es krachen

(0) Kommentare
Schalkes China-Test: Serdar und Skrzybski lassen es krachen
Foto: Screenshot, Twitter, Schalke 04

Im ersten Testspiel dieses Sommers schaffte Schalke 04 vor 10.000 Zuschauern in China ein spätes 3:3 (1:1)-Remis gegen den englischen Premier League-Klub FC Southampton.

Abwehrchef Naldo und Offensivmann Daniel Caligiuri wurden in dieser Partie noch geschont. Von den Neuzugängen stach besonders Elf-Millionen-Einkauf Suat Serdar heraus. Der Ex-Mainzer agierte zweikampfstark und mutig im Torabschluss. Auch Steven Skrzybski verdiente sich ein Fleißkärtchen.


Trotz der heftigen Regenfälle, die tagsüber rund um Kunshan niederprasselten, entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel auf passablem Niveau. „Beide Mannschaften befinden sich am Beginn der Vorbereitung, deswegen sind die Voraussetzungen gleich“, meinte Southamptons Trainer Mark Hughes vor dem Anpfiff und sollte mit seiner Einschätzung richtig liegen.

Schalke wirkte zu Beginn zunächst griffiger, obwohl mit Benjamin Goller, Niklas Wiemann und Jannis Kübler drei ehemalige Spieler aus der U 19 von Trainer Norbert Elgert ihre ersten Profi-Schritte in der königsblauen Startelf unternahmen. Vor allem Goller hatte auf der rechten Seite einige beherzte Aktionen und überzeugte durch hohes Laufpensum.


Schalke, das von mehreren 100 chinesischen Fans lautstark unterstützt wurde, ging in der 21. Minute durch den ukrainischen Nationalspieler Yevhen Konoplyanka in Führung. Sein Schuss wurde von Southamptons Pierre-Emile Höjbjerg, der früher auch das Schalker Trikot trug, unhaltbar abgefälscht. Kurz vor dem Seitenwechsel hätte Schalke auf 2:0 erhöhen müssen. Cedric Teuchert legte den Ball auf Mark Uth, der aus kurzer Distanz an Southamptons Schlussmann Alex McCarthy scheiterte. In den letzten Minuten wurden die Engländer stärker und belohnten sich in der Nachspielzeit durch das 1:1 (45.+1). Bei einem Schuss von Redmond wollte Abdul-Rahman Baba noch klären, gab dem Ball aber den entscheidenden Stoß über die Torlinie.

S04-Trainer Domenico Tedesco wechselte zur Pause komplett durch und brachte elf neue Spieler – darunter die Mittelfeld-Neuzugänge Omar Mascarell und Suat Serdar. Southampton erwischte den besseren Start und ging durch Rotschopf Harrison Reed, der Torwart Alexander Nübel die Kugel eiskalt durch die Beine schob, 2:1 in Führung (49.). Die Königsblauen antworteten prompt: Suat Serdar fasste sich aus 20 Metern ein Herz. Sein Aufsetzer tickte vom Innenpfosten unhaltbar zum 2:2 ins Netz (54.).

Die Freude währte nicht allzu lange. In der 68. Minute ging Southampton erneut in Führung. Der Schuss von Jake Hekseth wurde von S04-Verteidiger Benjamin Stambouli so unglücklich abgefälscht, dass Alexander Nübel keine Abwehrchance hatte.

Dann kam der Auftritt von Steven Skrzybski: Schalkes Neuzugang von Union Berlin hämmerte den Ball aus 25 Metern zum 3:3 ins Netz (84.). Fazit: Vorne lässt es Schalke schon gehörig krachen. Hinten hapert es dafür noch erheblich, was allerdings aufgrund zahlreicher Wechsel und nicht eingespielter Formation kaum verwunderlich war.

Schalke 1. Halbzeit: Fährmann – Goller, Kehrer, McKennie, Wiemann – Kübler, Bentaleb, Baba – Teuchert, Uth, Konoplyanka. Schalke 2. Halbzeit: Nübel – Stambouli, Riether, Insua (73. Geis) – Skrzybski, Serdar, Mascarell, Czyborra (73. Boujellab) – Kutucu (85. Krüger), Di Santo, Tekpetey

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 VfL Bochum 1 0 0 1 1:2 -1 0
13 Bayer 04 Leverkusen 1 0 0 1 0:1 -1 0
14 FC Schalke 04 1 0 0 1 1:3 -2 0
15 TSG 1899 Hoffenheim 1 0 0 1 1:3 -2 0
16 Hertha BSC Berlin 1 0 0 1 1:3 -2 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 VfB Stuttgart 1 0 1 0 1:1 0 1
7 SV Werder Bremen 0 0 0 0 0:0 0 0
8 FC Schalke 04 0 0 0 0 0:0 0 0
9 Bayer 04 Leverkusen 0 0 0 0 0:0 0 0
10 FC Bayern München 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 1. FC Union Berlin 0 0 0 0 0:0 0 0
15 Bayer 04 Leverkusen 1 0 0 1 0:1 -1 0
16 FC Schalke 04 1 0 0 1 1:3 -2 0
17 TSG 1899 Hoffenheim 1 0 0 1 1:3 -2 0
18 Hertha BSC Berlin 1 0 0 1 1:3 -2 0

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

01 A
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 07.08.2022 17:30 Uhr
3:1 (0:0)
02 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13.08.2022 18:30 Uhr
-:- (-:-)
03 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Samstag, 20.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
02 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13.08.2022 18:30 Uhr
-:- (-:-)
01 A
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 07.08.2022 17:30 Uhr
3:1 (0:0)
03 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Samstag, 20.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 32 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 32 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.