Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke 04
Santana wird an Piräus ausgeliehen

(0) Kommentare
Schalke 04: Santana wird an Piräus ausgeliehen

Felipe Santana und der FC Schalke 04 gehen bis zum Saisonende getrennte Wege. Der brasilianische Innenverteidiger spielt bis Ende Juni in Griechenland.

Der FC Schalke 04 machte zuletzt zumindest kein gut gehütetes Geheimnis daraus, dass man im Fall eines passenden Angebots bereit wäre, Felipe Santana ziehen zu lassen. Horst Heldt hat eine derartige Offerte erreicht - aus Griechenland. Olympiakos Piräus will den Abwehrspieler verpflichten. Am Freitag absolvierte Santana den Medizincheck, unterschrieb danach einen bis Ende Juni 2015 gültigen Vertrag beim 41-maligen griechischen Meister.

Das griechische Internetportal "Sport 24" hatte bereits am Donnerstagabend berichtet, dass sich Santana und Piräus einig seien. Der 28-Jährige hat ein mehr als durchwachsenes Halbjahr hinter sich, brachte es auch wegen Verletzungen nur auf vier Liga-Einsätze in der bisherigen Saison und hat nun mit Matija Nastasic noch einen hochkarätigen Konkurrenten mehr an seine Seite gestellt bekommen.

Santanas Vertrag mit Schalke 04 ist bis zum 30. Juni 2016 datiert.

(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.