Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Liga-Total-Cup 2011
BVB holt ersten Titel der Saison

(0) Kommentare
BVB: Borussia schnappt sich den ersten Titel

Der BVB hat sich den ersten Titel der neuen Saison gesichert. Im Finale des Liga-Total-Cups gewann die Elf Jürgen Klopps gegen den Hamburger SV mit 2:0 (0:0).

Die neue Saison beginnt für Borussia Dortmund so, wie die letzte geendet hat – mit einem Titelgewinn. Nach dem 2:0-Sieg gegen den Hamburger SV in Mainz dürfen sich die Schwarz-Gelben Liga-Total-Cup-Sieger 2011 nennen. "Wir haben sehr diszipliniert gespielt. Der Titel gibt uns Motivation und Selbstvertrauen", sagte Mohamed Zidan, der in der zweiten Halbzeit die Kapitänsbinde beim BVB trug.

Schon in der ersten Halbzeit hielt der BVB das Heft des Handelns fest in der Hand, auch wenn die Borussia, die Jürgen Klopp im Vergleich zum Halbfinale gegen den FSV Mainz 05 (1:0) am Dienstag auf zahlreichen Positionen umstellte, nicht ganz so dominant auftrat wie gewohnt.


Zu gleich drei guten Gelegenheiten reichte es vor dem Seitenwechsel aber dennoch: Zunächst scheiterte Felipe Santana per Kopf an Hamburgs Keeper Tom Mickel (6.), der später auch gegen Shinji Kagawa stark parieren sollte (23.). Dazwischen zielte der Japaner noch einmal knapp am leeren Tor vorbei, nachdem Mickel in letzter Sekunde vor Mohamed Zidan gerettet hatte (12.). „Wir haben uns zu viele Konzentrationsfehler geleistet“, monierte Sportdirektor Michael Zorc.

Großartig ändern sollte sich das Bild auch nach dem Seitenwechsel nicht. Weiterhin spielte die Borussia überlegen, wenn auch nicht zwingend genug. Ilkay Gündogan verfehlte das HSV-Tor mit einem strammen Volley-Schuss knapp (36.) und Ivan Perisic scheiterte einmal mehr am überragenden Mickel (49.).

Als die Partie völlig zu verflachen schien, schlug der BVB dann aber doch noch gnadenlos zu. Nach Florian Kringes Seitenwechsel flankte Perisic maßgenau und der mit nach vorne geeilte Felipe Santana köpfte zum 1:0 ein (50.), ehe Mohamed Zidan nur Sekunden später auf 2:0 erhöhte (52.). Die Partie war entschieden. "Wir haben nicht alles richtig gemacht, aber in den entscheidenden Momenten zugestochen", befand Jürgen Klopp.

Das nächste Highlight für die Borussia steht bereits am kommenden Samstag an. Dann treten die Dortmunder zum Super-Cup-Finale beim FC Schalke 04 in der Veltins Arena an (20.30 Uhr)

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.