WSV-Führung stellt sich nach dem Beben neu auf

01.03.2019

RL West

WSV-Führung stellt sich nach dem Beben neu auf

Foto: Stefan Rittershaus

Regionalligist Wuppertaler SV hat auf die jüngsten Chaostage reagiert und die vakanten Posten in der Vereinsführung neu besetzen können.

Es war ein echtes Beben, das die Sorgenfalten der Wuppertaler Fans größer werden ließ. Am Dienstagvormittag teilte der WSV auf seiner Homepage mit, dass Finanzvorstand Lothar Stücker und Sportvorstand Manuel Bölstler ihre Ämter niederlegen. Inzwischen sind sieben Vorstands-, beziehungsweise Verwaltungsratsmitglieder zurückgetreten. Hierbei handelt es sich neben den Vorstandsmitgliedern Lothar Stücker und Manuel Bölstler um die Verwaltungsräte Thomas Lenz (Vorsitzender), Bernd Gläßel (stellvertretender Vorsitzender), Marcus Harzen, Anja Jentjens und Martin Bang.


Damit gehören dem Verwaltungsrat des finanziell angeschlagenen Viertligisten noch Dr. Jürgen Hoß, Dieter Schauf, Carsten Engmann, Stefan Schey, Jens Thelen, Frank Niederhoff, Jörg Rönisch und Tobias Wicht an. Die Lücken konnte der WSV aber schnell schließen. Am Donnerstagabend gab der Klub bekannt, dass ein neuer Vorstand sowie ein neuer Verwaltungsrat gewählt wurden. Neuer Vorstandssprecher ist Alexander Eichner. Steuerberaterin Melanie Drees übernimmt als Vorstandsmitglied den Bereich Finanzen. Stellvertreterin ist Maria Nitzsche. Zudem wurden Sebastian Böttner, Uwe Heyn, Daniel Hillen, Dennis Jung, Roger Okos, Mark Poschitzki und Lutz Strack in das Gremium gewählt.  Heyn, dessen Unternehmen "fobeal" Trikotsponsor beim WSV ist, wurde als Verwaltungsratsvorsitzender bestimmt.


"An diesem Abend wurde die Führungsspitze des Wuppertaler Sportverein e. V. personell und fachlich mit allen nötigen Kompetenzen neu gebildet, um unseren Verein handlungsfähig zu halten und ihm die Perspektive für ein erfolgreiches, weiteres Bestehen zu geben", heißt es in einer Erklärung des neuen Verwaltungsrates des WSV.

Autor: Martin Herms  

Kommentieren

01.03.2019 - 19:55 - am Zoo

@Überdingen:
Danke dir für endlich mal eine nette Nachricht!!!!
Gerne können wir uns in den Stadien anbrüllen, hier sollte es gesitteter abgehen :-)
Gruß aus den Bergen :-)

01.03.2019 - 19:23 - Überdingen

am Zoo....wollte Dich nicht beleidigen....unser Maskottchen ist auch aus dem Zoo und das haben wir alle ganz lieb;)
Jetzt mal ernsthaft....aber zum KFC wird ja auch genug Spaß gemacht und respektlos geschrieben.
Also das was ihr gerade erleben müsst ist so ziemlich das schlimmste was passieren kann.
Außerdem seit ihr mit den ganzen Spenden so ausgenutzt worden...unfassbare Schweinerei ist das.
Also echt.....dann lieber einen Investor....und die Fans werden nicht finanziell ausgenommen.

Schönen Gruß....und viel Glück

01.03.2019 - 18:48 - am Zoo

sorry: das es überhaupt weiter geht wollte ich schreiben.
Überdingen hat bestimmt ein Einsehen mit mir für den Schreibfehler.....Komm ja aus einem Käfig....

01.03.2019 - 18:44 - am Zoo

@ Überdingen - bei uns ist die Stimmung nicht prächtig - wir sind alle froh das überhaupt weiter geht.
Danke für deine Beiträge!

01.03.2019 - 18:23 - Überdingen

...aus dem Zoo hat wieder Ausgang und erzählt wirres Zeug;)
Macht nix...kommen ja schon im Pokal zu Besuch...spätestens danach ist die Stimmung wieder prächtig:)

01.03.2019 - 18:16 - Überdingen

J.J.J.....Humorvolle Beiträge....verstehen nur nicht alle;))))
Also erst wurden die echten Fans über spenden ect. nochmal richtig ausgenommen um die fetten Gehälter zu zahlen....und jetzt verlassen die Ratten das sinkende Schiff....ja genau...bestens gemacht von den Betrügern...erst den Verein vor die Wand fahren...und dann schnell und gut verpissen.;)))
Ja...echter....ehrlicher Amateursport bei euch.;)

01.03.2019 - 18:01 - am Zoo

@ Frankiboy:
Sei mal nicht so gehässig - bei aller "Abneigung", die ich persönlich nicht hege!!!!!!
Freu dich lieber, dass wir wieder zahlreich bei euch im nächsten Jahr erscheinen und uns um Platz
6-12 in der Tabelle balgen. Und weil ihr dann wieder mal enttäuscht seit mit 250 Männekes in unseren
Bergen eintrudelt :-)
Da ich ja in der Nähe von Essen arbeite ist mir die Stimmung bei euch bestens bekannt!!!!!
Und die ist sehr bescheiden - gelinde ausgedrückt!!!!

01.03.2019 - 15:21 - van melk

Und das Foto ist aus dem Archiv , schätze 5 Jahre alt.

01.03.2019 - 15:19 - van melk

@ Frankiboy51
Wenn es dich wirklich interessiert.......es ist möglich die Satzung auf der Homepage downzuloaden.
Ich würde mit den Paragraphen das Kommentarfeld sprengen.

01.03.2019 - 14:34 - Jünther, Jötz und Jürgen

Bestens aufgestellt, schnell und gut.
Da haben die restlichen VWR-Mitglieder ( darunter echte Fans ) wieder einmal bewiesen, dass man was bewegen kann. Jetzt noch die JHV abwarten und danach die neue Saison planen.

01.03.2019 - 14:31 - Frankiboy51

Wer sind die Männer auf dem Bild, Herr Fotomacher: Stefan Rittershaus
und warum ist keine Frau zu finden, dafür eine Adresse aus der Schweiz !?
Ist das möglicherweise das Vorstandstrio der www.icg.ch ?

Fragen über Fragen und nur eine Liste mit tausend Namen.

01.03.2019 - 14:16 - Frankiboy51

Wer wird im Thal der Wipper eigentlich von den Mitgliedern gewählt, bei der Mitgliederversammlung, der Jahreshauptversammlung, sei es ordentlich, unordentlich oder außerordentlich, wie man das zwischen den Bergen auch immer nennen mag ?

01.03.2019 - 12:46 - van melk

Na endlich ein Artikel.
Besser spät als nie. Mit den schlechten Nachrichten war RS wesentlich schneller ;-)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken