Startseite

Landesliga Niederrhein
VfB Speldorf: Corona-Pause erleichtert die Trainersuche

Foto: Oliver Müller

Als Vorletzter der Landesliga Niederrhein Staffel 3 läuft es beim VfB Speldorf nicht rund. Der Sportliche Leiter Kevin aus der Wieschen sucht nun einen neuen Trainer, um den Karren aus dem Dreck zu ziehen.

Für den VfB Speldorf lief die aktuelle Spielzeit deutlich anders als erwartet. Nachdem alle vier Oktober-Spiele für die Mülheimer verloren gingen, rangiert das Team nun auf dem vorletzten Tabellenplatz der Landesliga Niederrhein-Staffel 3, womit sie hinter den Erwartungen liegen.

Der Mülheimer Verein hat zudem im Augenblick keinen Trainer, nachdem Dirk Roenz erst vor Kurzem zurückgetreten ist. Für den Sportlichen Leiter Kevin aus der Wieschen kommt die Corona-Pause deshalb zu einem günstigen Zeitpunkt: „Diesen Monat wird ohnehin nichts auf dem Platz passieren. Wenn Anfang Dezember die Plätze wieder offen sind, wollen wir spätestens unseren Trainer haben.“

Für ihn steht nun ein gesprächsintensiver November auf dem Programm, um einen passenden Ersatz auf dem Trainerposten zu finden: „Es gibt im Moment viele interessante Gespräche mit Kandidaten und wir werden demnächst eine Entscheidung fällen, die längerfristig sein soll. Es bringt uns einfach nichts, jetzt nur einen Feuerwehrmann zu holen.“ Der Sportliche Leiter verrät zudem: "In der engeren Auswahl haben wir jetzt nur noch drei, vier Kandidaten.“ Eine offizielle Verkündung des neuen Trainers sollte sich nicht mehr großartig in die Länge ziehen.

Die Saisonunterbrechung verbirgt jedoch nicht nur im Hinblick auf die Trainersuche Vorteile, schließlich befand sich das Team zuletzt auf einer Talfahrt. „Jetzt haben die Jungs Mal wieder etwas Ruhe, können sich wieder sammeln und die Köpfe frei kriegen“, sagt aus der Wieschen. „Dieser Kader gehört einfach nicht auf so einen Tabellenplatz.“

VfB Speldorf: Der Sportliche Leiter glaubt nicht an Spiele im Dezember

Als Interimstrainer leitet nun vorerst Torwarttrainer Kai Gröger das Training. Für die Mannschaft steht nun vor allem Lauftraining auf dem Programm, wobei aus der Wieschen auch weiß, „du kannst nie genau kontrollieren, wer jetzt was macht. Aber dafür haben wir unsere erfahrenen Spieler aus dem Mannschaftsrat, die darauf achten, dass jeder tut, was er tun soll.“

Ob im Dezember noch Meisterschaftsspiele ausgetragen werden, hält der Sportliche Leiter für abwegig. Er könne sich eher vorstellen, dass die Winterpause im neuen Jahr verkürzt wird, damit die restlichen Spiele noch im Frühjahr zu Ende gespielt werden können. Für den weiteren Saisonverlauf bleibt er positiv gestimmt: „So ein neuer Trainer wird da frischen Wind reinbringen, zumal bei der Tabellensituation ohnehin alles eng ist. Wenn wir die nächsten Spiele punkten, sollten wir auch schnell wieder da unten herauskommen.“

Landesliga Niederrhein 3

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Sportfreunde Hamborn 07 7 3 0 4 12:12 0 9
12 SV Genc Osman Duisburg 7 2 2 3 13:17 -4 8
13 VfB Speldorf 8 2 1 5 16:16 0 7
14 SV Burgaltendorf 8 2 0 6 8:14 -6 6
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 VfB Frohnhausen 4 1 2 1 9:9 0 5
9 FC Remscheid 3 1 1 1 4:2 2 4
10 VfB Speldorf 4 1 0 3 9:8 1 3
11 SV Genc Osman Duisburg 3 1 0 2 7:9 -2 3
12 FC Blau-Gelb Überruhr 4 1 0 3 3:9 -6 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 DJK Blau-Weiß Mintard 4 1 2 1 3:5 -2 5
9 SV 09/35 Wermelskirchen 3 1 1 1 5:5 0 4
10 VfB Speldorf 4 1 1 2 7:8 -1 4
11 SpVgg Steele 03/09 3 1 1 1 6:7 -1 4
12 Duisburger SV 1900 4 1 1 2 6:14 -8 4

Transfers

VfB Speldorf

VfB Speldorf

08 H
SV Burgaltendorf
Sonntag, 25.10.2020 15:00 Uhr
1:3 (-:-)
09 A
FC Blau-Gelb Überruhr
Sonntag, 08.11.2020 15:15 Uhr
-:- abgesagt
10 H
Sportfreunde Hamborn 07
Sonntag, 15.11.2020 15:30 Uhr
-:- abgesagt
08 H
SV Burgaltendorf
Sonntag, 25.10.2020 15:00 Uhr
1:3 (-:-)
10 H
Sportfreunde Hamborn 07
Sonntag, 15.11.2020 15:30 Uhr
-:- abgesagt
09 A
FC Blau-Gelb Überruhr
Sonntag, 08.11.2020 15:15 Uhr
-:- abgesagt

Torjäger

VfB Speldorf

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.