RWE

Trio bleibt an der Hafenstraße

RevierSport
06. Juni 2019, 17:37 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Nico Lucas, Robin Heller und Marcel Lenz spielen auch in der kommenden Saison für Rot-Weiss Essen. Das Trio verlängerte die Verträge an der Hafenstraße um ein weiteres Jahr.

Marcus Uhlig, Vorstandsvorsitzender von RWE, zu diesen drei Vertragsverlängerungen: „Marcel und Robin hatten in der Vergangenheit viel Verletzungspech, haben aber nie aufgesteckt, sind neben ihren Qualitäten als Torhüter auf und neben dem Platz absolute Teamplayer. Zudem werden wir noch einen dritten Torhüter verpflichten. Nico Lucas ist ein Essener Junge, ein Ur-Rot- Weisser aus unserem NLZ. Trotz der in der Vergangenheit nicht immer ganz leichten Situation hat Nico schon fast 100 Pflichtspiele im Seniorenbereich für RWE absolviert und erfüllt mit seinen 21 Jahren im Übrigen noch immer die U23- Regelung. Er selbst sieht wie wir seine Entwicklung als noch nicht beendet an und will sich hier bei RWE trotz anderer Optionen beweisen. Im Zuge der gerade entstehenden Aufbruchstimmung wünsche und erwarte ich mir bei Nico, dass er sich in der neuen Konstellation freischwimmt. Dabei erhält er von uns die volle Unterstützung.“


Marcel Lenz wechselte im Sommer 2017 vom MSV Duisburg zu den Rot- Weissen, für die der ehemalige U19-Nationalspieler seitdem zehn Spiele bestritt und fünf darin fünfmal ohne Gegentreffer blieb. Robin Heller schnürt seine Fußballschuhe seit der Saison 2015/2016 für die Essener und kam seitdem 99 Mal für RWE zum Einsatz, 34 Mal hielt er dabei seinen Kasten sauber. Nico Lucas trägt seit der U10 ununterbrochen das rot-weisse Trikot. Sein Debüt in der 1. Mannschaft feierte der damalige Kapitän der U19 in der Spielzeit 2015/2016, bevor er in der Folgesaison fest zum Kader gehörte. Seitdem absolvierte Lucas 98 Pflichtspiele für RWE, 84 davon in der Regionalliga West.
Sportdirektor Jörn Nowak zum Stand der weiteren Kaderplanung:

„Aktuell stehen 17 Spieler für die kommende Saison unter Vertrag. Wir wollen und werden uns sowohl in der Breite wie auch in der Spitze weiter verstärken. Wir haben eine klare Vorstellung vom Profil der weiteren Neuverpflichtungen, werden uns dabei allerdings keinem zeitlichen Druck unterwerfen.“

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

08.06.2019 - 08:44 - Labernich

Heller hat es verdient, super Torwart und Typ! Aber mit Lucas, dass ist nicht zu verstehen. Da wirkt wohl immer noch Vitamin B

07.06.2019 - 09:33 - Bierchen

Dieser Kommentar wurde entfernt.

07.06.2019 - 08:31 - Gregor

Ich gehe aber stark davon aus, dass Lucas unter Titz nicht so einen Freifahrtschein bekommen wird, wie unter Neitzel. Bringt er keine Leistung, dann sitzt er auf der Bank oder gar auf der Tribüne. Wenn Titz nicht knallhart nach Leistung aufstellt, wird er in Essen keine große Zukunft haben. Ich bin aber mit der Verpflichtung von Titz sehr zufrieden, da ich davon ausgehe, dass die Vetternwirtschaft bei RWE endgültig vorbei ist.

07.06.2019 - 07:48 - Rattenfänger

In der neuen Saison wird NL lediglich die U23-Quote für RWE erfüllen, aber nicht mehr in der Startelf sein!
In der letzten Saison war NL so schlecht wie die gesamte Mannschaft/ das gesamte Aufgebot (ausgenommen Pröger).

Wir fangen jetzt bei Null an, haben bessere Rahmenbedingungen als in den letzten 7 Jahren und sollten optimistisch sein
für die Zukunft - es kann nur besser werden - Quatsch, es wird besser! Es wird so gut, dass Kanalboy 51 und seine Ratten
bei uns Asyl beantragen werden!

NUR DER RWE!
Westkurve 1973

07.06.2019 - 01:26 - stenert

Nach der Niederlage im Niederrheinpokalendspiel gegen RWO war ich überzeugt K.N. würde nicht mehr auf N.L. zurückgreifen, weil er aus meiner Sicht nicht nur aufgrund seiner desolaten Zweikampfschwäche der absolute Schwachpunkt in der Mannschaft war.
Bis zu diesem Zeitpunkt konnte ich ihm nach 3 Jahren RWE Kader nur attestieren, dass er sich in keinster Weise weiterentwickelt hat.
Er hat kein gutes Kopfballspiel, er hat keinen harten Schuss, seine Standards werden meist viel zu hoch und ohne Schärfe getreten (wenn sie denn mal ankommen), er versteckt sich oft, bietet sich nicht an, läuft vielfach zum Gegner hin, seine Geschwindigkeit ist nicht überdurchschnittlich und sein Zweikampfverhalten ist desolat. Gute Lösungen finden in bedrängten Situationen ala Bednarski oder Timo Brauer ist für mich nicht erkennbar. Er versucht mal Pässe in die Spitze zu spielen, das kann man ihm nicht absprechen. Die Quantität und auch Qualität rechtfertigen allerdings keinen Einsatz in einer Regionalliga-Mannschaft.
Was er in dieser Saison gebracht hat kann man zwar nicht alleine aus den Daten von Transfermarkt herleiten (1 Tor im Pflichtspiel gegen Wattenscheid und 0 Vorlagen, sowie 1 Tor im Niederrheinpokal gegen Velbert sowie ebenfalls 0 Vorlagen), allerdings zeigt sich schon deutlich, wenn man in fast allen Spielen keine einzige Vorlage geben konnte, wie niedrig sein bisheriges Leistungsvermögen ist. Hier sollte man noch erwähnen, dass er hauptsächlich den Ausgleich zum 1:1 gegen Velbert zu verantworten hatte, da er neben seinem Gegenspieler herlief, keinerlei Anstalten vollzog einzugreifen, so dass ein schöner Pass nach außen folgen konnte, der das 1:1 einleitete. Beim 1:2 gegen Wattenscheid ließ er ebenfalls seinen Gegenspieler weiterlaufen ohne einzugreifen, der somit wiederum schön nach außen spielen konnte und die darauffolgende Hereingabe wurde zum 1:2 verwandelt. Wäre er zumindest noch durchgelaufen und hätte nicht abgebrochen, hätte er noch die Hereingabe wenigstens abpassen können.
Ich schaue mir soweit möglich jedes Heim- (DK) und Auswärtsspiel an und in jedem Spiel sieht man immer wieder ähnliche Szenen. Man konnte im Spiel gegen Wattenscheid nach seinem Tor zum 1:1 eine Sache gut beobachten. 5 Minuten spielte er ab diesem Zeitpunkt wie aufgedreht und gräschte!!! von hinten einen Gegenspieler weg und erhielt dafür die gelbe Karte. Zumindest kann er aufdrehen und wenn er das auf seine Spielzeit verteilen würde könnte er einige Unzulänglichkeiten damit kaschieren. Macht er aber nicht (brauch er das nicht als Eigengewächs bei RWE???).
Ob J.L. ihm damit einen Gefallen getan hat ihm Vorteile zu verschaffen wage ich letztendlich zu bezweifeln. Ich gönne N.L. Erfolg und das er sich maximal noch entwickeln kann sogar bis zur Bundesliga. Allerdings sowohl seine Einstellung als auch sein Potential sehe ich komplett in anderen Bereichen. Die angeblichen Angebote aus der 3 Liga sind bislang nur aus dem Munde seines Vaters gedrungen.
Heute kam nochmal die Nachricht, dass C.Tietz an der Verlängerung aller 3 Spieler nicht beteiligt war. Er wird aber auch einem N.Lucas eine Chance sich zu beweisen geben.

07.06.2019 - 01:03 - rwekopo

Ihr könnt mich alle mal für bekloppt halten,aber ich denke,dass NL in der nächsten Saison aufblühen wird!

07.06.2019 - 00:27 - DerOekonom

# thokau Bei allem Respekt, es geht hier nicht um Folklore sondern den Aufstieg in die dritte Liga. Wenn die Herren Titz, Uhlig und Nowak meinen, dass NL den RWE da weiterbringt, da respektiere ich das. Aber ich teile das nicht. Ich habe ihn ein Jahr spielen sehen, ein normaler U23 Spieler, der bei einem Verein, der um Platz 4 - 8 spielt seine Berechtigung haben kann. Aber aus dem Teil der Tabelle wollen wir ja nach Marcus Uhlig weg.

Und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Vertrag schon vor dem Abschluss mit Herrn Titz verlängert wurde. Vielleicht schon bevor Herr Nowak das gestaltet hat. Aber das ist meine Spekulation, die ich nicht belegen kann.

Und damit das nicht falsch rüber kommt. Ich wünsche NL wirklich, dass er sich im Herrenfußball durch setzt. Sehe aber bei den Zielen vom RWE da wenig Perspektive, zumal in dieser neu formierten Mannschaft. Er wäre sicher besser beraten gewesen, es unvorbelastet bei einem anderen Verein zu versuchen. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung, die ich in aller Demut vor unserem neuen Triumvirat T.U.N. kund tun möchte.

06.06.2019 - 23:55 - Red-Whitesnake

thokau,
stimmt.
Die Bewertung eines Spielers ist völlig einfach, da braucht es nicht einmal soviel an Stastik die du da aufführst.
Es liegt natürlich auch im Auge des Betrachters.
Bin da ziemlich einfach gestrickt.
Kann mit dem Ball umgehen oder nicht.
Einer der viel macht, der kann auch viel falsch machen... geht natürlich auch umgekehrt.
Kann man sich dann aussuchen was besser zu einem paßt.
Egal jetzt, man hat so entschieden und verlängert, dann ist es jetzt eben auch so.

06.06.2019 - 23:16 - chippolueg

Bitte mal den Ishibashi von Straelen holen! Danke schön!

06.06.2019 - 22:53 - Ronaldo20

Gottseidank entscheiden andere und nicht die die meinen die Ahnung hätten
Keiner hat das Recht einen 21 Jahre jungen Spieler so fertig zu machen der 100 spiele für RWE bestritten hat
Pippi Langstrumpf war jemand Ihr seid nichts

06.06.2019 - 22:11 - Moses

Sehr vernünftige Ansichten von Rotor und Unhold. Und wohltuend im Vergleich zu manch anderen.

06.06.2019 - 22:05 - Rotor

Also, die Ansichten von thokau und Unholt finde ich sehr vernünftig. Auch ich finde, man sollte dem Jungen die Chance geben, sich unter diesem Trainer und den neuen Nebenleuten zu entwickeln. Das hat er als echter Roter verdient. Ich denke, es wird zwar für Ihn nicht mehr zum Stammspieler reichen, aber als Alternative von der Bank kann man ihn immer bringen. Außerdem glaube ich, wenn CT in einem halben Jahr feststellen sollte, das NL sich tatsächlich nicht mehr weiter entwickeln kann, wird er schon in der Winterpause ohne ihn weiterplanen. Und mit den beiden Torleuten kann ich leben, die waren wirklich nicht unser größtes Problem. Außerdem, vielleicht ist der zukünftige 3. Torwart ja schon insgeheim als Nr. 1 vorgesehen ?! In diesem Sinne - Nur der RWE.

06.06.2019 - 21:57 - OTTORWE

So, seht ihr, wer hatte Recht? Lucas bleibt !! Man hat mir ja nicht geglaubt

06.06.2019 - 20:43 - westkurver

Was soll die Aufregung?
Die Torhüter werden wissen, wie ihre Position im neuen Team sein wird. Also OK, die Verlängerung.
Ich bin auch kein Lucas Freund, aber er hat unter den letzten Trainern gespielt, er ist erst 21 und ich werde das Herumunken jetzt sein lassen.
Alle 3 haben 1 Jahr Zeit ihre Wichtigkeit für RWE zu unterstreichen.
Erstrebenswert wäre der Umstand, wenn sie mit ihrer bisherigen Spielvorstellung keine Chance mehr hätten im Kader? Böse von mir? Nöö, den wenn, dann sind wir endlich besser als bisher.

06.06.2019 - 20:33 - Unholt

Beide Torhüter sind für die Liga vollkommen ausreichend. Die Hintermannschaft war in den letzten Jahren eher das Problem. Das sollte sich ja jetzt ändern. Lucas ist der sogenannte Esel, der hier von allen durchs Dorf getrieben wird. Der ist 21 und vielleicht kommt ja jetzt eine Leisungsexplosion. Ihr wollt alle Rot-Weiss Fans sein? Unterstützt den Jungen lieber mal und macht ihn nicht immer nur nieder. Wir sprechen immer noch von der 4. Liga und haben nicht den 21jährigen Messi. Euer Anspruch geht weit an der Wirklichkeit vorbei. Mir kommt es vor, wenn ich hier immer so lese, als hätten wir vor 3 Jahren einen Millionen Transfer für einen komletten Spieler getätigt. Nicht falsch verstehen... ich bin von den Leistungen auch nicht begeistert gewesen. Aber das Umfeld trägt viel dazu bei. Vielleicht einfach mal anfeuern und Mut zusprechen. Das soll ja das Selbstvertrauen stärken und Leistungen steigern... Wer weiß? Ein Neuanfang kann es ja auch für ihn werden. Schlauer sind wir in 4-5 Monaten. ;-)

06.06.2019 - 20:29 - thokau

Und nein, ich bin kein FAN von irgend einem Fußballspieler auf dieser Welt, nicht mal von Ronaldo oder Messi, denn es ist nicht mein Leben, es ist einfach nur Fußball, das Unwichtigste auf dieser Erde!

06.06.2019 - 20:24 - thokau

@Red-Whitesnake
Die Bewertung eines Spielers ist recht einfach!
Wieviele Zweikämpfe führt Er?
Wieviele davon gewinnt Er?
Wieviel läuft Er?
Wieviele Pässe spielt Er?
Wieviele kommen davon beim Mitspieler an?
Wieviele Abschlüsse hat Er?
Wieviele Tore schießt Er?
Und das natürlich abhängig von seiner Position und von seinem Auftrag den Er vom Trainer bekommt, das ist das Schwierigste, da der Zuschauer Diesen nicht kennt!

06.06.2019 - 20:08 - Red-Whitesnake

Hi thokau,
vielleicht bist du auch ein NL Fan, das mag sein.. das kann auch mal eine objektive Bewertung verändern.
Ich kenne keinen Jugendspieler der soviele Spiele in der ersten Mannschaft machen durfte.
Von daher ist es nicht unbedingt wichtig, ob die Mannschaft/Mitspieler bärenstark sein müssen.
Entweder man kann es und hat es drauf, oder eben nicht.
Andere Jugendspieler hatten nicht soviel Glück und Gelegenheiten... und die sind schon lange nicht mehr da.
Dazu muß man nicht mal ne Menge Stauder trinken, oder sich komplett abdichten.
Das sieht man nach 3 Jahren... oder, man ist eben Fan von dem Spieler.

06.06.2019 - 20:00 - peterpan07

Erst solche Kommentare von Ronald020 : 08.05.2019 - 14:34 - Ronaldo20

Ich würde mich freuen wenn Nico unterschreiben würde beim besten Trainer der Liga Neitzel und RWE



08.05.2019 - 15:25 - Ronaldo20

Pawlak das ich nicht lache ist doch auch überall schon gewesen aber nicht lange Velbert Krefeld und so weiter Dann müste Herr Uhlig auch gehen seine Aussage Neitzel passt 100% zu RWE



27.04.2019 - 12:19 - Ronaldo20

Ist richtig Baier und Platzeck braucht RWE Baier war in Köln sehr gut und Platzeck ist mit seinem Einsatz sehr gut er braucht nur die richtigen Leute die ihn mit guten Bällen füttern auch ein Baier ist mit den richtigen Leuten für die Klasse einer der besten



03.05.2019 - 10:38 - Ronaldo20

Ich glaube nicht das ich mich entschuldigen muss.Ich bin überzeugt das die Verantwortlichen wissen was Sie tun RWE wird nie untergehen mit oder ohne Lucas ich hoffe mit

Und dann auf einmal
Wie ne Fahne im Wind




06.06.2019 - 18:14 - Ronaldo20

Ich glaube das die Herren Titz und Nowak es am besten wissen müssen was Sie machen Ich vertraue ihnen zu 100% Das sind Fachleute wir nicht.

Ich glaube langsam, dass Herr Ronaldo20 früher zu viel Pippi Langstrumpf geschaut hat. 2 x 3 macht 4 -
widdewiddewitt und 3 macht 9e !
Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt , Ich hab' ein Haus, ein kunterbuntes Haus
ein Äffchen und ein Pferd, die schauen dort zum Fenster raus.
Ich hab' ein Haus, ein Äffchen und ein Pferd,
und Jeder, der uns mag, kriegt unser 1x1 gelehrt.

Nur der RWE zum Glück ohne Neitzel

06.06.2019 - 19:29 - thokau

Richtige Entscheidungen!
Allein die Anfeindungen gegen Lucas zeugen nicht von besondere Fähigkeiten, einen Spieler zu beurteilen.
Der Jugendliche Nachwuchsmann sollte in einem Mittelfeld in dem der eine Spieler Vor Allem durch hohe Diskussionsfreude und geringe Laufwilligkeit auffiel und der Andere , warum auch immer, über sehr lange Zeit große Probleme mir sich selbst hatte die Kohlen aus dem Feuer holen, anstatt von den Führungsspielern in der Mannschaft langsam an den Seniorenfußball heran geführt zu werden.
Und während sich der Eine zumindest was den Einsatz stabilisiert hat, wurde der Andere mit jeder Saison schlechter!
Von daher hat Lukas seine Sache nicht so schlecht gemacht, wie es mancher hier nach ein paar Flaschen Stauder zu sehen glaubte!
Aber wenn man sich erst mal Einen rausgepickt hat, dann ist es ja einfach, den mal so richtig fertig zu machen und seine persönlichen Minderwertigkeitsgefühle zu befriedigen!
Ich hätte gerne gesehen, wie sich Nico Lucas entwickelt hätte, wenn man in langsam in einem starken Mittelfeld/ Mannschaft an den Männerfußball heran geführt hätte!
Für mich hat gerade ein echter rot- weisser Junge die Chance verdient sich mal in einer intakten, starken Mannschaft zu zeigen!!!
Und von Heller habe ich schon mehr Spiele gesehen, in denen Er uns Punkte gerettet hat als Solche, die wir durch Ihn verloren haben!
Außerdem wird Titz zu Saisonbeginn sicher die seiner Meinung nach stärksten elf Spieler auf den Platz schicken, warten wir doch mal ab, wer dann dabei ist!
Und nein " wir FAN" ( was soll eigentlich dies blöde Verallgemeinerung?) wissen nicht besser als Fußballlehrer, wer was kann!

06.06.2019 - 19:19 - rotweissmarkus

Das waren schon die 9 Leute , haha
Nein, da kommt bestimmt noch was gutes .

06.06.2019 - 19:10 - Sch'tis

Oder durch diese günstige Lösung hat man sich so das Geld gespart um es dann für Lewis Holtby einzusetzen ;-))

06.06.2019 - 19:05 - MonteVesko

Den lenz hätte ich behalten, den heller nicht! Ich gehe davon aus, das trotzdem eine neue nr.1 kommt, den lucas halten die wegen der U23 regel, hätten auch tomiak halten können! Trotzdem bin ich zufrieden mit dem jetzigen stand, da kommen noch paar Überraschungen!

Nur der RWE

06.06.2019 - 19:04 - faser1966

Ich bin auch nicht begeistert, aber dieses mal sehe ich es wie Ronaldo.
Ich schätze aber, dass es Lückenfüller sein werden. Wie gesagt kommen noch neue Leute und bestimmt nicht für die Bank.
Bisher hat alles Hand und Fuß.

06.06.2019 - 18:48 - stenert

Nico Lucas hatte ja selbst noch die Option um 1 Jahr zu verlängern. Da es nicht 2 Jahre (wie schon angedeutet wurde) geworden sind, haben wir mit Sicherheit Gott sei Dank J.Nowak zu verdanken. Titz konnte sich noch kein Bild machen. Wenn es diesmal normal läuft dürfte N.L. im Kader die Nr 27 bekleiden.

06.06.2019 - 18:43 - dirk.guttmann.9

Also unser franky ist zwar peinlich, aber zumindest manchmal witzig. Euer Ronaldo ist aber hardcore fremdschämen ??

06.06.2019 - 18:40 - Brückenschänke

Das wird (falls er überhaupt spielt) ein ganz, ganz schweres Jahr für Lucas. Es sei denn, er verbessert sich endlich nur ein wenig (womit aber eigentlich nicht zu rechnen ist).

06.06.2019 - 18:33 - Sch'tis

Ganz einfach, 2 von den 3 oben genannten sind nach all der Euphorie der letzten Tage, wieder ein Rückschritt in alte Zeiten !!!!!!!!!!
Heller, absolut kein sicherer Rückhalt und Lucas, der zum angesagten Angriffs-Fußball nicht zum Gaspedal, sondern eher dem Bremskraftverstärker angehört !!!

06.06.2019 - 18:27 - Sch'tis

@Ronaldo … ich glaube viele Fans hier haben mehr Spiele von Heller und Co gesehen als Herr Titz.
Herr Titz hat Lucas und Heller bestimmt nicht Monatelang studiert, die Spieler sind dem jetzt, ich sage mal, einfach mit aufgebunden worden.
Ich behaupte, wir Fans wissen wohl am besten, was sie mit den genannten machen sollten.....

06.06.2019 - 18:24 - immerwiederrwe

Heller ist für mich nicht nachvolziehbar

06.06.2019 - 18:14 - Lackschuh

Bei N. Lucas war eine Veränderung nie ernsthaftes Thema und nun hat es der Club verkauft und in Watte gepackt....! Man wird sehen, was Herr Titz unabhängig von U23 sagt und wie er für den versprochenen Dominanzfußball mit hohem Pressing (habe ich so verstanden) Verwendung für N. Lucas findet?

06.06.2019 - 18:14 - Ronaldo20

Ich glaube das die Herren Titz und Nowak es am besten wissen müssen was Sie machen
Ich vertraue ihnen zu 100% Das sind Fachleute wir nicht

06.06.2019 - 18:07 - O7er

Aua.. das tut weh.

06.06.2019 - 18:03 - Bacardicola

Mit Heller kann ich gar nicht verstehen.
Der hat so viele Böcke drin, hat uns jetzt 2 mal die DFB Pokal-Teilnahme versaut.

Unbegreiflich !!!!

06.06.2019 - 18:00 - Sch'tis

Mit Heller kann ich gar nicht verstehen.
Der hat so viele Böcke drin, hat uns jetzt 2 mal die DFB Pokal-Teilnahme versaut.

Unbegreiflich !!!!