OL WF

Torwart-Routinier bleibt bei RW Ahlen

02. April 2019, 14:07 Uhr

Foto: RW Ahlen/Facebook

Rot Weiss Ahlen und Rene Grabowski haben sich über eine weitere Zusammenarbeit geeinigt. 

Der 22-jährige Torhüter unterzeichnete einen neuen Einjahresvertrag beim Westfalen-Oberligisten und freut sich über seine Verlängerung: „Es macht mich stolz, weiterhin Teil dieser Mannschaft und des Vereins zu sein“. 


Rene Grabowski stammt aus der eigenen Nachwuchsarbeit von RWA und ist trotz seltener Einsatzzeiten ein wichtiger Spieler, wie Trainer Christian Britscho betont: „Grabo ist einmalig. Er hat zwar wenig Spielzeit, doch seine Einstellung ist vorbildlich. Er identifiziert sich zu 100 Prozent mit Rot Weiss Ahlen, gibt in jeder Trainingseinheit Vollgas und kann die anderen Jungs immer wieder motivieren und mitziehen. Ein solcher Typ Spieler ist immens wichtig für unsere Mannschaft und wir freuen uns sehr, dass Grabo auch in der neuen Saison zu uns gehört.“ RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren