Nach dem Aufstieg in die Fußball-Regionalliga West ist der SV Straelen weiterhin im Transferrausch. Nun hat der Klub einen niederländischen Drittliga-Spieler verpflichtet, der internationale Erfahrung mitbringt. 

RL West

SV Straelen: Nächster Neuzugang - Nationalspieler kommt

26. Juni 2020, 09:49 Uhr
Die Blumenstädter bekommen Zuwachs. Foto: Thorsten Tillmann

Die Blumenstädter bekommen Zuwachs. Foto: Thorsten Tillmann

Nach dem Aufstieg in die Fußball-Regionalliga West ist der SV Straelen weiterhin im Transferrausch. Nun hat der Klub einen niederländischen Drittliga-Spieler verpflichtet, der internationale Erfahrung mitbringt. 

Der SV Straelen hat den zwölften Zugang für die kommende Saison perfekt gemacht: Terence Groothusen wird in der kommenden Saison für die Blumenstädter auflaufen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom niederländischen Drittligisten Kozzaken Boys Werkendam zum Meister der Oberliga Niederrhein.

„Wir hatten Terence Groothusen schon längere Zeit auf dem Schirm. Er ist sehr torgefährlich, durchsetzungsstark und bringt nebenbei auch noch die nötige Schnelligkeit mit“, wird Straelens Sportlicher Leiter Stephan Houben von dem Portal „Fupa“ mit Blick auf die Neuverpflichtung zitiert. 

Erfahrung in Nationalteam und Europa-League-Quali

Jedenfalls bringt Groothusen eine Menge Erfahrung mit: Zwischen 2017 und 2019 stand er beim holländischen Zweitliga-Klub FC Dordrecht unter Vertrag. Im vergangenen Sommer wechselte der kantige Mittelstürmer dann zu Hibernians FC nach Zypern. Dort lief er zwölffach in der ersten Liga auf (drei Tore) und bestritt gar zwei Einsätze in der Qualifikationsrunde für die Europa League. Im vergangenen Winter folgte die Rückkehr in die Niederlande. 


Zudem läuft Groothusen für die Nationalmannschaft Arubas auf. Sechs Partien absolvierte er für die niederländische Karibikinsel vor der venezolanischen Küste, dabei gelang ihm ein Treffer. 

Zwölf Zugänge schon

Der gebürtige Amsterdamer ist nach Sem de Wit (vereinslos), Jelle van Benthem (Heracles Almelo) und Ferry de Regt (Helmond Sport) der vierte Straelener Neuzugang aus den Niederlanden. 


Außerdem hat der SVS Vedran Beric (TuRU Düsseldorf), Keisuke Ishibashi (SSVg Velbert), Duc Anh Nguyen Nhu, Yassine Bouchama (beide FC Kray), Cagatay Kader (VfB Homberg), Manuel Kabambi (FC Hürth), Malek Fakhro (ETB SW Essen) sowie Magnus Abels (NDC Falcons) unter Vertrag genommen. 

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

27.06.2020 - 18:20 - das ailton

ich hab da mal ne frage. wie schafft es der Herrmann eigentlich das stadion für die RL nutzen zu dürfen?
schlechter witz oder?