Bundesliga

Schalke: Rafinha liebäugelt offenbar mit Rückkehr - Berater äußert sich

Chris McCarthy
15. Januar 2021, 16:15 Uhr
Rafinha spielte zwischen 2005 und 2010 auf Schalke. Foto: Martin Möller

Rafinha spielte zwischen 2005 und 2010 auf Schalke. Foto: Martin Möller

Rafinha liebäugelt offenbar mit einer Rückkehr zum Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Ob das Gefühl auf Gegenseitigkeit beruht, bleibt allerdings abzuwarten. 

Sead Kolasinac ist leihweise bereits wieder da, Klaas-Jan Huntelaar denkt intensiv darüber nach und auch Rafinha würde offenbar gerne zum FC Schalke 04 zurückkehren. Das berichtet zumindest der TV-Sender "Sky".


Rafinha steht seit Sommer 2020 beim griechischen Erstligisten Olympiakos Piräus unter Vertrag. Wie es dort weitergeht, ist offen. "Rafinha hat einen Vertrag bei Olympiakos bis Juni 21. Er ist 35 und entscheidet jetzt alleine, wohin er geht. Ob es Kontakt gab oder nicht, werde ich öffentlich nicht kommentieren", wird sein Berater  Ricardo Scheidt zitiert.

Dem Bericht von Sky zufolge, wurde die Möglichkeit einer Rückkehr von "außen" an Rafinha herangetragen. Bislang soll es zwischen dem 35-Jährigen und Schalke allerdings keinerlei Kontakt gegeben haben. Darüber hinaus würde für den Rechtsverteidiger zum jetzigen Zeitpunkt eine Ablösesumme fällig werden, bei den Griechen ist Rafinha immerhin Stammspieler. 

Schalke könnte Rechtsverteidiger gebrauchen

Ein Rechtsverteidiger würde dem FC Schalke 04 im Abstiegskampf jedenfalls gut zu Gesicht stehen. Aktuell steht Trainer Christian Gross auf dieser Position lediglich Timo Becker zur Verfügung, Benjamin Stambouli half hinten rechts zwischenzeitlich ebenfalls aus. Kilian Ludewig muss nach einer Operation am Mittelfußknochen weiterhin pausieren. 


Rafinha trug zwischen 2005 und 2010 das königsblaue Trikot. In dieser Zeit absolvierte er insgesamt 198 Pflichtspiele, erzielte dabei elf Tore und bereitete 25 weitere vor. Darüber hinaus wurde er 2006 und 2008 Vizemeister. Nach einer Saison beim FC Genoa schloss er sich 2011 dem FC Bayern München an und erlebte die erfolgreichste Phase seiner Karriere. In acht Jahren gewann er sieben Mal die Meisterschaft, vier Mal den DFB-Pokal und einmal die Champions League. Nach einer Zwischenstation bei Flamengo Rio de Janeiro, landete er vergangenen Sommer letztendlich bei Olympiakos Piräus.


Weitere Meldungen rund um den FC Schalke 04

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

17.01.2021 - 14:13 - easybyter

Bla, Bla. Blubb, Blubb ....

17.01.2021 - 11:43 - meinletzterwille

Dieser Kommentar wurde entfernt.

16.01.2021 - 18:33 - Gemare

Rafinha ist ein Beisser und Kämpfer!
Das würde passen. Er hat die Einstellung die wir brauchen! Ich würde mich freuen ihn mal wieder auf Schalkerseite in einem Derby zu sehen!!!!!!
Er hatte in den Derbys immer eine Portion mehr Motivation. Wenn es geht..... Her mit ihm!

Beitrag wurde gemeldet

16.01.2021 - 16:24 - Scott

Schlauer Fuchs, dieser Raffgiera, schnell noch ein bisschen Kohle vom sterbenden Patienten einsacken...

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

16.01.2021 - 15:59 - Schalker1965

16.01.2021 - 13:01 - easybyter

HIer ein interessantes Ztat:
03.09.2020 - 16:16 - Schalker1965
Halte die ganze Geschichte in Bezug auf Kola um ein gezieltes PR-Täuschungsmanöver, um Schneider und Co. bei den Schalke Anhängern in ein positives Licht zu rücken. Es soll nach außen so dargestellt werden, als hätte Schneider alles erdenklich Mögliche getan, um einen populären Sympathieträger und Ex-Schalker zurückzuholen

Mein lieber easybyter, vielen Dank für den Vorhalt. Wir wissen doch alle nicht, wann erstmalig Kontakt mit Kola aufgenommen wurde und unter welchen Voraussetzungen die Verpflichtung dann angesichts der wenig hoffnungsvollen sportlichen und wirtschaftlichen Lage tatsächlich gelungen ist. Ich bleibe auch dabei, dass Kola im Sommer kein realisierbares Thema auf Schalke war. Und ich glaube auch nicht, dass es Schneider war, der die Rückholaktion eingefädelt hat. Ich tippe eher darauf, dass es Elgert gelungen ist, seinen damaligen U19-Kapitän von einem zumindest 6-monatigen Intermezzo auf Schalke zu überreden. Es ist bekannt, dass der geradzu väterliche Kontakt zwischen Elgert und Kola nie abgerissen ist. Das besondere Verhältnis und der einwandfreie Charakter von Kola (eine entsprechende Einstellung gegenüber ihrem Ausbildungsverein hätte ich mir im Übrigen auch bei Draxler, Meyer und Özil - alle ohne Zukunft bei ihren derzeitigen Clubs - gewünscht) dürften am Ende für die Entscheidung Pro-Schalke ausschlaggebend gewesen sein.

16.01.2021 - 13:18 - It's man

Mei, wir liegen alle mal ordentlich daneben. Ich hätte z. B. nie gedacht, dass Fußballgott Hoppe zu irgendetwas taugt in der jetzigen Phase (habe das aber glücklicherweise für mich behalten). Deswegen sind wir wahrscheinlich auch nicht im Schalker AR ;)
Schalker1965 ist immer straight forward - das ist naturgemäß riskanter.

Beitrag wurde gemeldet

16.01.2021 - 13:01 - easybyter

HIer ein interessantes Ztat:
03.09.2020 - 16:16 - Schalker1965
Halte die ganze Geschichte in Bezug auf Kola um ein gezieltes PR-Täuschungsmanöver, um Schneider und Co. bei den Schalke Anhängern in ein positives Licht zu rücken. Es soll nach außen so dargestellt werden, als hätte Schneider alles erdenklich Mögliche getan, um einen populären Sympathieträger und Ex-Schalker zurückzuholen

Kola ist inzwischen Teil der Mannschaft.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

16.01.2021 - 12:21 - WCL

@ RWE-Serm

Auf jeden Fall älter als du!

16.01.2021 - 12:20 - It's man

Niveau ist keine Hautcreme.

16.01.2021 - 11:19 - RWEimRheingau

Grattler, mimimimi! Du bist doch der größte Lappen unter Euch Meineidlern! Der Baldeneysee hat es Euch angetan, so ist das halt in GE, da gibt es außer Köttelbecken nicht schönes. Ja, als Fan des peinlichsten Vereins Deutschlands bekommt man Minderwertigkeitsgefühle, ne Honky!

16.01.2021 - 10:52 - Grattler

Die Asis vom Baldeneysee halten sich gerne beim großen Nachbarn Schalke 04 im Forum auf. Die 1 Bundesliga bleibt für euch nach 43 Jahren weiterhin ein Traum. Aber immerhin dürft ihr Hammerwerfer gegen unsere zweite Mannschaft ran,die konntet ihr ja noch nicht einmal schlagen......
Niveau das Wort könnt ihr Bergeborlecker noch nicht einmal Buchstabieren....

16.01.2021 - 00:25 - rwekopo

Wat ist eigentlich mit Raul?

16.01.2021 - 00:15 - RWE-Serm

WCL,
der Hammer.
Wir lagen träumend im Gras...
ist kein Plagiat
sondern allgemeines RWE Liedgut.
Wie alt bist Du?

15.01.2021 - 23:36 - Alles für Schalke

Rafinha auch zurück! Das wäre fantastisch! Genau so einen brauchen wir! Exakt die Position, wo wir Bedarf haben!

In den letzten Tagen meine ich zu träumen. Kola schon zurück, Huntelaar vermutlich auch und dann noch Rafinha! HAMMER! Das hat Strahlkraft auch auf den Rest der Truppe!

15.01.2021 - 23:33 - Bayerischschalke

Wenn Sie das mit Huntelaar und Rafinha hinbekommen, Super, alles richtig gemacht.
Es geht momentan nur bis zum Saisonende, nur um den Klassenerhalt, dann muss man weitersehen. Da könnten die beiden noch richtig wichtig sein.
Die RWEler, die hier hämisch schreiben, die ärgern sich jetzt schon. Sie hatten sich doch schon so auf unseren Abstieg gefreut, wird wohl nichts.... Nur aufpassen, dass nicht am Ende doch BVB 2 aufsteigt, sonst sind die Lacher wieder auf der anderen Seite... immer schön die Füße stillhalten.

15.01.2021 - 23:27 - WCL

@RWE-Serm

Irgendwie kommt mir das bekannt vor, hier Songs zu kommentieren.Zufall?

21.12.2020 - 11:41 - VITOMAX
Und jetzt alle!
Wir lagen träumend im Gras....

Dann solltet ihr mal langsam aufstehen und aufhören zu träumen.

15.01.2021 - 23:01 - RWE-Serm

WCL und ciccoree
wißt ihr was?
Wir lagen träumend im Gras.....

15.01.2021 - 22:56 - WCL

@RWEimRheingau

Erzähl du mal. Scheinbar glaubst du selber daran. Aber da ist dann ................

15.01.2021 - 22:48 - RWEimRheingau

Westkurver, der Spruch ist die Härte, einfach geil!!

15.01.2021 - 22:29 - ata1907

Harry,
sackstark! :-)))

Alles außer Essen ist scheiße!

15.01.2021 - 21:53 - Red-Whitesnake

Rheinie... hier treibst du dich rum.
Watt machst du hier eigentlich ?
Meine Schalke-Arbeitskollegen packen sich nur noch an die Birne.
Da jubelt keiner mehr bei solchen Meldungen.
Einer meinte noch... die billigere Variante wäre Sascha Wolf :-))))

15.01.2021 - 21:48 - westkurver

Wenn man wüsste, wo die Treppe zum Balkon ist würden auch Statler und Waldorf eine Anfrage bekommen.

15.01.2021 - 21:46 - rweharry1907

Chicco39
Du Blitzbirne
RWE im Breisgau hast Euch nicht.
Wir Essener hassen Euch alle

15.01.2021 - 21:25 - RWE-Serm

cicco, geh wieder auf deine Patnerdating Seite.
Schön, alles klasse Namen und verdiente Spieler,
aber in dem Hochleistungssport 1. Bundesliga auch von Nutzen. Wohl eher nicht. Hoch lebe der Westfalenpokal.

15.01.2021 - 20:53 - RWEimRheingau

cicco39, hab gerade erfahren 1x darf ich noch einreisen um eine Person nach Wahl zu treffen. Hab mich spontan für Dich Hohlbirne entschieden, würde Dich gerne kurz kennenlernen. Und ja, ich mag den FC Meineid nicht, Essener Rot-Weisse wissen warum. Und nein ich bin kein Hater, nicht mehr. Und dumm bist Du, im Netz große Fresse und sonst tote Hose, kleiner Sprücheklopfer!

15.01.2021 - 20:36 - Baby

Nö, der Rheini ist schon ein Guter und bei uns gern gesehen bzw gelesen.
Was ich nicht verstehe ist die Aussage, dass der Spieler das enrscheiden könne. Zumindest zum jetzigen Zeitpunkt. Er hat im hohen Alter einen Vertrag bis Sommer 21 unterschrieben und mitnichten hat er die Entscheidung allein in der Hand. Aber vielleicht lässt der abgebende Verein ja gegen das scheinbar vorhandene Geld mit sich reden...
Auch wenn ich die Blauen nicht mag, so ist meine Einschätzung hoffentlich recjt objektiv: Die Alten, die nun vielleicht die Retter sein sollen sind nicht billig. Und alle fachlichen und sportliche Problem sind selbst im Erfolgsfall nur ein paar Monate weitergeschoben.

15.01.2021 - 20:27 - cicco39

RWESupergau ist doch hier als Schalke Hater, Hetzer und seine dummen Kommentare bekannt. Der wurde vor Jahren aus Essen wegen Dummheit verbannt.....

15.01.2021 - 19:45 - Schalker1965

Offensichtlich hat sich Schneider hier bei meinen Kommentaren schlau gemacht.

Nach Huntelaar, den Hunter zurückzuholen, hatte ich schon im April 2020 vorgeschlagen:

29.04.2020 - 16:06 - Schalker1965
Gegen angemessene Bezüge für 1-2 Jahre zurückholen und perspektivisch als Stürmertrainer an Schalke binden. Der Hunter war und ist ein Guter!

15.06.2020 - 19:31 - Schalker1965
Und schon wieder hat Schalke eine Gelegenheit verpennt!

soll Schneider nun auch zu Rafinha Kontakt aufgenommen haben. Das hatte ich ihm schon im Juni 2019 empfohlen:

11.06.2019 - 11:01 - Schalker1965
Rafi hätte uns sicher eher helfen können als irgendein Pseudotalent aus Everton. Aber den hatten diese Dilettanten Schneider und Co. natürlich nicht auf dem Schirm ... So viel Inkompetenz und Ignoranz werden am Ende mit dem Abstieg "belohnt"!

16.08.2020 - 14:54 - Schalker1965
16.08.2020 - 12:07 - yayabinx
"Ich frage mich was wer nun als rechter Verteidiger spielen soll. Da haben wir einfach gar keinen."
Stimmt, Kenny ist weg. Würde mich aber nicht wundern, wenn unserer mit "Experten" besetzten sportlichen Führung dieses Problem noch gar nicht aufgefallen ist. Warum hat man sich eigentlich nicht mal mit Rafinha beschäftigt? Sowohl links als auch rechts einsetzbar und ein herausragender Spieleröffner. Habe gelesen, dass Rafinha ablösefrei nach Europa wechseln konnte und nun bei Olympiakos Piräus gelandet ist. Schon wieder eine Chance verpennt, nicht nur einen richtig guten Außenverteidiger zu holen, sondern auch einen erfahrenen und beliebten Führungsspieler zu verpflichten, der die Chemie auf Schalke kennt. Eins der Hauptprobleme dieser leblosen Truppe.

Schneider macht mich ungefragt zu seinem Kaderplaner! Unglaublich!

15.01.2021 - 18:36 - RWEimRheingau

WCL, Du weißt sicherlich was Du mich kannst!, Du und Dein peinlicher Verein!

15.01.2021 - 18:10 - paulumgotteswillennichtbreitner

müssen wir eigentlich noch für Albert Streit bezahlen?

15.01.2021 - 18:09 - WCL

@ RWEimRheingau

Naja, du wirst solche Kommentare zu deiner Person ja gewohnt sein.

15.01.2021 - 18:06 - RWEimRheingau

Der peinliche Verein aus GE bekommt die Kommentare die er verdient!

15.01.2021 - 18:04 - Gemare

Ist doch eine nette Vorstellung!
Die ganzen Alten kommen zurück.....Retten Schalke!!......und gehen in Rente!!!
Ernsthaft jetzt.
Bitte nur wenn es wirklich SINN macht!

15.01.2021 - 18:03 - WCL

Wieder einmal peinliche Kommentare die hier verfasst wurden

Beitrag wurde gemeldet

15.01.2021 - 17:55 - andy_112

Wenn die so weitermachen ist der Assauer bald wieder Manager. *scnr*

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

15.01.2021 - 17:23 - cash23

Sorry aber das ist doch alles Blödsinn so schiebt man die Fehler doch wieder nur weiter nach hinten dort im Club muss aufgeräumt werden

15.01.2021 - 17:10 - RWEimRheingau

Anscheinend stellt man in Gelsenkirchen gerade eine Altherrenmannschaft zusammen gegen den Abstieg.