Bochum Kreisliga C3

Legt TuRa Rüdinghausen III nach?

06. März 2020, 08:02 Uhr

FSV Witten will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei PSV Witten punkten. Portugal Witten steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von FSV Witten bedeutend besser als die von PSV Witten. Portugal Witten rangiert mit 26 Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Das große Plus der Gastgeber ist die funktionierende Offensive, da durchschnittlich pro Spiel mehr als 3,78 Treffer erzielt werden. Bisher verbuchte PSV Witten achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und acht Niederlagen. Mit 37 Zählern aus 18 Spielen steht FSV Witten momentan im Mittelfeld der Tabelle. Mit mehr als 4,06 geschossenen Treffern pro Partie blicken die Gäste auf eine gut funktionierende Offensive. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz von FSV Witten mit ansonsten zwölf Siegen und einem Remis.

Am kommenden Sonntag treffen SV Langendreer III und SV Bommern III aufeinander. Anstoß ist um 17:00 Uhr. SV 04 Langendreer III belegt mit elf Punkten den 14. Tabellenplatz. 26:113 – das Torverhältnis der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der aktuelle Ertrag von SV Langendreer III zusammengefasst: dreimal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und 14 Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte SV 04 Langendreer III lediglich einmal die Optimalausbeute. SV Bommern 05 III bekleidet mit 17 Zählern Tabellenposition zehn. Fünf Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen stehen bis dato für SV Bommern III zu Buche.

TuRa Rüdinghausen III bestreitet am 07.03.2020, um 17:30 Uhr, eine Heimpartie gegen den SV Herbede III. Wahrlich keine leichte Aufgabe für TuRa Rüdinghausen III, da der SV Herbede III 22 Punkte mehr auf dem Konto hat. TuRa Rüdinghausen III führt mit 17 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive des Heimteams in Schach zu halten. Durchschnittlich markiert TuRa Rüdinghausen III mehr als 2,47 Treffer pro Match. Nach 19 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von TuRa Rüdinghausen III insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, zwei Unentschieden und zwölf Niederlagen. TuRa Rüdinghausen III ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte. Mit 39 gesammelten Zählern hat der SV Herbede III den fünften Platz im Klassement inne. Durchschlagskräftig präsentiert sich beim SV Herbede III die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als zweimal pro Spiel zulangt. Viermal ging der SV Herbede III bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zwölfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Der SV Herbede III tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Reserve von Hammerthaler SV will nach zehn Spielen ohne Sieg gegen SC Werne 2002 2 endlich wieder einen Erfolg landen. Mit nur sieben Zählern auf der Habenseite ziert Hammerthaler SV II das Tabellenende der Bochum Kreisliga C3. Wo bei Hammerthaler SV II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 26 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Zwischenbilanz von Hammerthaler SV II liest sich wie folgt: zwei Siege, ein Remis und 16 Niederlagen. Mit 15 ergatterten Punkten steht SC Werne 2002 2 auf Tabellenplatz elf. Gefahr geht insbesondere vom Angriff von SC Werne 2002 2 aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als zweimal pro Partie zu.

Für ESV Langendreer geht es zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist die Zweitvertretung von Ruhrtal Witten nun ohne Niederlage. ESV Langendreer-West ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein. Mit 48 Punkten steht Ruhrtal Witten II auf dem Platz an der Sonne. Der Defensivverbund von Ruhrtal Witten II ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 19 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Der Offensivhunger von Ruhrtal Witten II ist gewaltig. Mehr als 5,26 geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. Das bisherige Abschneiden von Ruhrtal Witten II: 15 Siege, drei Punkteteilungen und ein Misserfolg. Die passable Form von Ruhrtal Witten II belegen 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. ESV Langendreer nimmt mit 38 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Beeindruckend ist die Abschlussstärke von ESV Langendreer-West. Durchschnittlich trifft ESV Langendreer mehr als viermal pro Begegnung. Zu den zwölf Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei ESV Langendreer-West vier Pleiten. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich ESV Langendreer in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

SF Schnee 2 muss mit einer schwarzen Serie von acht Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht Türkischer SV Witten II empfangen. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Türkischer SV Witten II als Favorit ins Rennen. SF Schnee 2 muss alles in die Waagschale werfen, um gegen TSV Witten II zu bestehen. Die Offensive von SF Schnee 2 zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 18 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Bislang fuhr SF Schnee 2 drei Siege, vier Remis sowie zwölf Niederlagen ein. Die Stärke von TSV Witten II liegt in der Offensive – mit insgesamt 129 erzielten Treffern. Türkischer SV Witten II weist bisher insgesamt 15 Erfolge, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten vor. Zuletzt lief es erfreulich für TSV Witten II, was 13 Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Am 08.03.2020 findet die Begegnung von VfB Langendreerh. II mit dem FC Altenbochum III statt. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Der FC Altenbochum III reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Gewinner. Dagegen siegte VfB Langendreerholz II schon seit vier Spielen nicht mehr. Daher sollte VfB Langendreerh. II für den FC Altenbochum III in der derzeitigen Form keine große Hürde sein. In den letzten fünf Spielen schaffte VfB Langendreerholz II lediglich einen Sieg. Gegen die abschlussstarke Offensive des FC Altenbochum III ist kaum ein Kraut gewachsen. Im Schnitt lässt man hier das Netz häufiger als dreimal zappeln. 14 Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat der FC Altenbochum III momentan auf dem Konto. Die letzten Resultate des FC Altenbochum III konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Am 08.03.2020 treffen TuS Stockum II und ESV Langendreer II aufeinander. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Gegen TuS Stockum II erwartet ESV Langendreer-West II eine hohe Hürde. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von TuS Stockum II ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur 20 Gegentore zugelassen hat. Die Defensive von ESV Langendreer II muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 87-mal war dies der Fall. Die Stärke von ESV Langendreer-West II liegt klar in der Offensive. Im Schnitt werden pro Begegnung über 2,06 Treffer markiert.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren