Der MSV Duisburg hat am Dienstagabend ein Testspiel gegen die TSG Sprockhövel mit 5:1 gewonnen.

Duisburg

MSV siegt im Testspiel gegen Oberliga-Vertreter

18. September 2019, 10:09 Uhr

Foto: firo

Der MSV Duisburg hat am Dienstagabend ein Testspiel gegen die TSG Sprockhövel mit 5:1 gewonnen.

Wenige Tage vor dem Heimspiel gegen den TSV 1860 München (Samstag, 14 Uhr) hat sich der MSV schon einmal warm geschossen. Dabei handelte es sich gegen Sprockhövel für den MSV um ein verkürztes Testpiel, das nur 70 Minuten dauerte.

Bereits nach acht Zeigerumdrehungen traf Arnold Budimbu, der am Vortag ins Mannschaftstraining eingestiegen war, zur 1:0-Führung. Wenig später war Budimbu als Vorbereiter im Einsatz und legte für Sinan Karweina auf (14.).

Vor dem Pausenpfiff klingelte es noch zweimal: Zuerst spitzelte Aleren Sahin das Leder nach einer Ecke an MSV-Keeper Steven Deana vorbei (16.), dann traf Darius Ghindovean im Nachfassen eines abgewehrten Eckballs.

Nach dem Seitenwechsel trafen außerdem Max Jansen (44.) und Petar Sliskovic (45.) für die Zebras. In der 57. Minute zeigte Schiedsrichter Robin Braun auf den Punkt: Florian Brügmann hatte in der Rückwärtsbewegung Foul gespielt. Emre Karaca trat für die Gäste an und zimmerte das Leder über den Querbalken.

Gastspieler und drei U19-Talente dabei

Auf Seiten der Duisburger wirkten Innenverteidiger Folarin Williams sowie die beiden Offensivkräfte Darius Ghindovean und Hyun Joon Park aus dem Nachwuchsleistungszentrum mit. Außerdem stand Gastspieler Anthony Syhre als Innenverteidiger in der MSV-Startelf.


Syhre ist aktuell vereinslos, spielte jedoch bis zum Sommer bei Fortuna Sittard in der ersten Liga der Niederlande. In der Eredivisie brachte er es auf einen Einsatz. Syhre kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Verteidigung spielen.

Der gebürtige Berliner wurde in der Jugend von Hertha BSC ausgebildet. Beim VfL Osnabrück und den Würzburger Kickers absolvierte der 24-Jährige über 199 Drittligaspiele. Zudem hat Syhre 62 Regionalligaspiele in seiner Vita stehen. 2014 gewann er die U19-Europameisterschaft - gemeinsam mit Spielern wie Julian Brandt und Joshua Kimmich. 

MSV Duisburg – TSG Sprockhövel 5:1 (3:1)

MSV-Aufstellung: Deana (36. Brendieck) – Brügmann, Gembalies, Syhre, Schmeling – Ghindovean (36. Park), Jansen – Budimbu (55. Williams), Karweina, Engin – Sliskovic
Tore: 1:0 Budimbu (8.), 2:0 Karweina (14.), 2:1 Sahin (16.), 3:1 Ghindovean (33.), 4:1 Jansen (44.), 5:1 Sliskovic (45.)

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren

19.10.2019 - 16:02 - Annica17

Bewerte meinen jungen sexy Arsch, bitte - http://muschi17.com