2. Liga

Kiel siegt in Unterzahl gegen St. Pauli

06. April 2019, 15:15 Uhr

Foto: dpa

Holstein Kiel hat sich im Kampf um den Aufstieg in der 2. Fußball-Bundesliga zurückgemeldet.

Die Mannschaft von Trainer Tim Walter gewann am Samstag in Unterzahl das Spitzenduell gegen den FC St. Pauli mit 2:1 (0:1) und zog nach Punkten (45) mit dem Vierten SC Paderborn gleich. Alexander Meier brachte St. Pauli per Foulelfmeter (43.) in Führung, zuvor hatte Kiels Stefan Thesker wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen (41.). Alexander Mühling (50., Foulelfmeter) und Jae-Sung Lee ( 53.) drehten das Spiel.

Paderborn rettete mit dem 1:1 (0:1) beim SV Sandhausen einen Punkt. Und Schlusslicht FC Ingolstadt meldete sich im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Tomas Oral mit einem 4:2 (1:0) beim Vorletzten MSV Duisburg im Kampf um den Klassenerhalt zurück. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren