Regionalliga

Innenverteidiger ist RWOs fünfter Neuzugang

17. Juni 2019, 15:58 Uhr

Foto: Michael Gohl

In der Regionalliga geht es Schlag auf Schlag. Nun hat auch Rot-Weiß Oberhausen den nächsten Zugang präsentiert. Es ist der fünfte neue Spieler, den RWO verpflichten konnte. 

Den vier Abgängen stehen bei Rot-Weiß Oberhausen mittlerweile sechs Zugänge gegenüber. Fünf externe, dazu kommt Torwart Justin Heekeren aus der eigenen U19. Am Montag präsentierten die Kleeblätter einen neuen Innenverteidiger. 

Vom Niederrhein-Oberligisten TSV Meerbusch wechselt Tim Stappmann zu Rot-Weiß Oberhausen. Der 19-Jährige wurde in den Nachwuchsleistungszentren vom MSV Duisburg und Bayer 04 Leverkusen ausgebildet. Beim TSV absolvierte Stappmann in seinem ersten Oberliga-Jahr 15 Spiele.

„Tim ist ein junger, hochtalentierter Spieler, der uns Ende der letzten Saison im Probetraining von seinen Qualitäten überzeugt hat“, sagt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder und ergänzt: „Wir trauen ihm zu, sich schnell an das Regionalliga-Niveau zu gewöhnen und den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen.“

Für Stappmann ist es „ein Wechsel in eine der besten Regionalligen überhaupt. Ich freue mich, dass ich wieder ambitioniert Fußball spielen und die Werte, die mir in den Nachwuchsleistungszentren vermittelt wurden, leben kann. Ich danke dem Verein und meinem Berater-Team, dass das bei RWO möglich wurde.“

Und Stappmann wird seine neuen Kollegen in Kürzen begrüßen dürfen. Am Mittwoch startet die Vorbereitung um 11 Uhr. Das erste Testspiel steigt am 28. Juni bei Sterkrade-Nord. 

Die bisherigen Zu- und Abgänge von RWO

Zugänge
Vincent-Louis Stenzel (Bonner SC)
Giuseppe Pisano (Borussia Mönchengladbach II)
Jerome Propheter (FSV Wacker Nordhausen)
Julijan Popovic (SG Wattenscheid 09) 
Justin Heekeren  (eigene U19)

Abgänge
Kai Nakowitsch (SpVg Schonnebeck, Oberliga Niederrhein)
Jasper Stojan (ASC 09 Dortmund, Oberliga Westfalen)
Mike Jordan (FC Schalke 04 II, Regionalliga West)
Patrick Bauder (Karriereende)

Mehr zum Thema

Kommentieren

17.06.2019 - 20:00 - rwekopo

Jetzt arbeitet sich FB51 schon an Jugendmannschaften ab.Peinlich,peinlich!

17.06.2019 - 18:58 - Frankiboy51

Willkommen Tim, beim geilsten Club des Westens und dem schönsten Stadion der Welt.
Damit hast du eine hervorragende Basis deiner Karriere gelegt, aber versteife dich nicht auf die genannte Position, RWOler können alles.

Damit haben wir 3 IVs abgegeben und 3 Erfolgsversprechendere geholt.
Der U-19 TW hat ja oft mit den Semiprofis trainiert.
Im Gegensatz zu dem nachbarlichen NLZ mit *, die ja auf ganzer Linie abgestiegen sind, sind RWO, sicherer Neunter in der Jahrgangsbundesliga, noch garnicht in die erste Mannschaft berücksichtigt.
Mal schauen, wer Mittwoch alles einläuft. ik freu mir.

17.06.2019 - 18:10 - redbull1de

@knallroteressener
Ich vermute, dass Franki sich noch um Dich kümmern wird.
Ich weiss das hier wenig los ist aber es können nun mal nicht alle Vereine einen Kracher, Knaller und FEUERWERK nach dem anderen vermelden.
Gönne Euch aber den Spass.
Stell Dir vor dieser Spieler wäre bei Euch als Neuzugang vermeldet worden..........Gut das es nicht so gekommen ist.
Bin froh das es hier ruhig bleibt, muss ja kein schlechtes Zeichen sein.

17.06.2019 - 17:54 - knallroteressener

F51 bitte einen kleinen Kommentar. Grüsssse vonne Hafenstrasse nur der RWE

17.06.2019 - 17:53 - knallroteressener

was ist los bei euch. Keine Kommentare? Aber ich weissss ja, ihr besucht lieber die richtige Rot -Weisse Seite