Am Freitagabend wurden in der Privat-Brauerei Stauder in Altenessen die 14 Gruppen für die 26. Auflage der Essener Hallenstadtmeisterschaft ausgelost.

Stadtmeisterschaft

Halle Essen: So sehen die 14 Gruppen aus

23. November 2019, 13:52 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Am Freitagabend wurden in der Privat-Brauerei Stauder in Altenessen die 14 Gruppen für die 26. Auflage der Essener Hallenstadtmeisterschaft ausgelost.

Die Stadtmeisterschaft findet im Januar statt und wird vier Wochenenden lang andauern, bis der Nachfolger des Titelverteidigers VfB Frohnhausen gefunden ist - oder der Landesligist holt erneut den Titel. Ab dem 4. Januar geht es los. In diesem Jahr wird nicht mehr in der Sporthalle im Werdener Löwental gespielt, sondern nur noch in der Sporthalle in Bergeborbeck und am Hallo in Stoppenberg.

Die klassenhöchsten Vertreter sind Schonnebeck, Kray, Niederwenigern und der ETB aus der Oberliga. Mit den Playhouse Kickers und Weigle-Haus Kickers stehen auch zwei Mannschaften aus der Freizeitliga im Teilnehmerfeld. Auch die Mannschaft des Gehörlosen TV Essen nimmt wieder am Turnier teil.

Aus den 14 Gruppen kommen jeweils die zwei besten Mannschaften weiter. Zudem qualifizieren sich die vier bestplatzierten Gruppendrittten für die nächste Runde. 

Die 14 Gruppen im Überblick

Gruppe 1
FC Kray
RuWa Dellwig
BV Altenessen
Wacker Bergeborbeck

Gruppe 2
SpVg Schonnebeck
TuS Helene

DJK Adler Union Frintrop
FC Karnap

Gruppe 3
Sportfreunde Niederwenigern
Ballfreunde Bergeborbeck
Phönix Essen
RSC Essen

Gruppe 4
ETB SW essen
TuS 84/10 Bergeborbeck
FSV Kettwig
Teutonia Überruhr

Gruppe 5
VfB Frohnhausen
SV Borbeck
Playhouse Kickers
Alemannia Essen

Gruppe 6
Steele 03/09
ESG 99/06
Croatia Essen
Preußen Eiberg

Gruppe 7
ESC Rellinghausen
TuS Holsterhausen
FC Saloniki
Tgd. Essen-West

Gruppe 8
SV Burgaltendorf
Vogelheimer SV
TC Freisenbruch
Bader SV

Gruppe 9
SC Frintrop
Tusem Essen
DJK Dellwig 1910
Al-Arz Libanon

Gruppe 10
DJK Sportfreunde Katernberg
BV Eintracht 16
SuS Niederbonsfeld
ESC Preußen Essen

Gruppe 11
Blau-Gelb Überruhr
SG Schönebeck
TuRa 86 Essen
Eintracht Borbeck
VfL Sportfreunde 07

Gruppe 12

SC Werden-Heidhuasen
Weigle-Haus Kickers
Barisspor 84 Essen
DJK SG Altenessen

Gruppe 13
Heisinger SV
Sportfreunde Altenessen 1918
Gehörlosen TV Essen
Dynamo Frohnhausen

Gruppe 14
SG Kupferdreh/Byfang
FC Stoppenberg
DJK Juspo Essen-West
Atletico Essen

Kommentieren