Nach 18 Jahren ist endgültig Schicht im Schacht. Dirk Hartmann beendet seine Tätigkeit als Wirtschaftsrat und zweiter Vorsitzender beim Lüner SV.

2. Vorsitzender geht

Hartmann will kürzer treten

Philip Scherer
12. August 2009, 23:37 Uhr

Nach 18 Jahren ist endgültig Schicht im Schacht. Dirk Hartmann beendet seine Tätigkeit als Wirtschaftsrat und zweiter Vorsitzender beim Lüner SV.

Hartmann will sich nun mehr um seine Familie kümmern. Bei der Generalversammlung im Oktober wird sich der LSV in der Führungsetage neu aufstellen.

Autor: Philip Scherer

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren