Bundesliga-Aufsteiger MSV Duisburg hat für die kommende Saison Uwe Möhrle von Hansa Rostock und Mike Rietpietsch von Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet. Beide unterzeichneten einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den

Möhrle und Rietpietsch wechseln zu den "Zebras"

16. Mai 2005, 13:50 Uhr

Bundesliga-Aufsteiger MSV Duisburg hat für die kommende Saison Uwe Möhrle von Hansa Rostock und Mike Rietpietsch von Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet. Beide unterzeichneten einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den "Zebras".

Der MSV Duisburg bastelt weiter eifrig an seinem Kader für die kommende Saison. Der Bundesliga-Aufsteiger verpflichtete Abwehrspieler Uwe Möhrle (Hansa Rostock) und Mittelfeldakteur Mike Rietpietsch (Rot-Weiß Oberhausen) als Zugänge Nummer fünf und sechs. Möhrle und Rietpietsch wechseln ablösefrei zum MSV und unterschrieben jeweils einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2007. Zuvor hatte Duisburg Razundara Tjikuzu (Hansa Rostock), Markus Hausweiler (Borussia Mönchengladbach), Tobias Willi (SC Freiburg) und Kai Michalke (Alemannia Aachen) unter Vertrag genommen.

Cheftrainer Norbert Meier sucht für die neue Saison noch einen Stürmer und einen Innenverteidiger. Als Angreifer ist Klemen Lavric (Dynamo Dresden) im Gespräch. Der 25-Jährige erzielte in der laufenden Spielzeit bislang 16 Treffer.

Autor:

Kommentieren