Zufrieden blicken die Organisatoren des A-Jugend-Masters dauf die Veranstaltung zurück. Das international besetzte Turnier erfreute sich großen Zuspruchs.

Int. A-Jugend-Masters

RWO-Bubis siegen nach Elfern

27. Juni 2009, 08:09 Uhr

Zufrieden blicken die Organisatoren des A-Jugend-Masters dauf die Veranstaltung zurück. Das international besetzte Turnier erfreute sich großen Zuspruchs.

Über 600 Zuschauer verfolgten die Partien am letzten Wochenende. Am Ende setzte sich Rot-Weiss Oberhausen als Gesamtsieger durch.

Der RWO-Nachwuchs setzte sich im Finale gegen Artmedia Bratislava im Elfmeterschießen mit 5:4 durch. Zuvor kegelten die Niederrheiner den FC Koper aus Slowenien aus dem Turnier, während die zweite slowenische Mannschaft aus Bratislava den tschechischen Vertreter Banik Most besiegte.

Ein positives Fazit zieht Chef-Organisator Marjan Bärz: "Alle Teilnehmer waren voll des Lobes ob der guten Organisation. Der Zuspruch der teilnehmenden Teams sowie der Zuschauer motiviert uns für eine Neuauflage im nächsten Jahr.“

Ebenfalls vetreten waren: Die U 19 Auswahl aus Bosnien-Herzegowina, ETB Schwarz Weiss Essen (NRW-Liga) sowie Gastgeber Mülheimer SV 07 I + II

Autor:

Kommentieren