Borussia Mönchengladbach hat den auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Peer Kluge um zwei Jahre bis 2007 verlängert. Der 24-Jährige spielt seit 2001 bei den Borussen und erzielte in 80 Bundesligaspielen drei Tore.

Gladbach verlängert mit Peer Kluge

sew
23. März 2005, 16:13 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat den auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Peer Kluge um zwei Jahre bis 2007 verlängert. Der 24-Jährige spielt seit 2001 bei den Borussen und erzielte in 80 Bundesligaspielen drei Tore.

Mittelfeldspieler Peer Kluge hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei Borussia Mönchengladbach um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2007 verlängert. "Ich freue mich, dass ich jetzt Klarheit habe und weiß, dass ich auch in den nächsten Jahren hier spielen werde", sagte Kluge. "Auch wenn im Moment nicht alles rund läuft, denke ich, dass Borussia ein Verein mit einer guten Perspektive ist", so Kluge weiter.

Für Mönchengladbachs Sportdirektor Christian Hochstätter ist die Vertragsverlängerung mit Kluge ein weiterer Mosaikstein bei der Zusammenstellung einer neuen Mannschaft für die kommenden Jahre. "Peer war in dieser Saison einer unserer besten und beständigsten Spieler. Er ist erst 24 und wird sicher noch stärker werden, deshalb sind wir froh, ihn als wichtigen Bestandteil unserer Mannschaft weiter bei Borussia zu haben."

Peer Kluge kam nach Borussias Aufstieg im Sommer 2001 vom Chemnitzer FC nach Mönchengladbach. Seitdem bestritt er für den VfL 80 Bundesligaspiele (3 Tore).

Autor: sew

Kommentieren