100 Jahre DJK Schmidthorst, das ist ein Grund zu feiern. Das Traurige an der Sache ist, dass es seit dem letzten Winter keine Senioren-Mannschaft mehr gibt.

100-Jähriges

Verein wohl weiter ohne Senioren

14. Mai 2009, 18:31 Uhr

100 Jahre DJK Schmidthorst, das ist ein Grund zu feiern. Das Traurige an der Sache ist, dass es seit dem letzten Winter keine Senioren-Mannschaft mehr gibt.

Und wenn es nach der Prognose von Geschäftsführer René Bohnenkamp geht, wird dies auch so bleiben, trotz andererweitiger Überlegungen.

Der Drops ist zwar noch nicht gelutscht, dennoch geht der Trend in folgende Richtung: "Die Spieler und einen Trainer kriegen wir zusammen, da es aber finanziell absolut nicht stimmt und auch Begleiter für die Spiele fehlen, wird es wohl nichts."

Das Jubiläum wird dennoch gefeiert: Am 23. Mai ab 13:30 lädt der Verein auf der Platzanlage im Heinrich-Hamacher-Sportpark in Duisburg-Neumühl zu den Feierlichkeiten ein, die von zwei Fußballspielen der übrig gebliebenen Fußball-Mannschaften (D-Jugend und Alte Herren) begleitet werden.

Autor:

Kommentieren