Der Einstand von Felix Magath als Trainer von Bayern München endete mit einem 11:0-Kantersieg gegen den Kreisligisten FC Rottach-Egern. Vor 3000 Zuschauern war Neuzugang Vahid Hashemian viermal erfolgreich.

Kantersieg für Bayern München zum Magath-Einstand

03. Juli 2004, 21:11 Uhr

Der Einstand von Felix Magath als Trainer von Bayern München endete mit einem 11:0-Kantersieg gegen den Kreisligisten FC Rottach-Egern. Vor 3000 Zuschauern war Neuzugang Vahid Hashemian viermal erfolgreich.

Gelungener Einstand für Felix Magath als Trainer von Bayern München. Die erste Partie nach der Ära Ottmar Hitzfeld endete mit einem 11:0 (7:0)-Kantersieg für den Rekordmeister gegen Kreisligist FC Rottach-Egern.

Vahid Hashemian treffsicher

Vor 3000 Zuschauern war der vom Ligarivalen VfL Bochum verpflichtete Vahid Hashemian mit vier Treffern binnen 20 Minuten der erfolgreichste Spieler im Bayern-Dress. Dreimal traf Amateurspieler Kily Kaslam. Die übrigen Tore für Magaths Elf erzielten Roque Santa Cruz (2), sowie Mehmet Scholl und Kaslams Amateur-Kollege Paulo Gurrero.

Autor:

Kommentieren