Ein Spieltag ganz im Sinne von Westfalia Wickede liegt hinter der Liga. Dem ärgsten Verfolger SpVgg Holwickede in dessen eigenem Stadion beim 3:1 deutlich die Grenzen aufgezeigt, profitierten die Dortmunder außerdem vom mageren 0:0 des SV Herbern bei Preußen Lünen.

Bezirksliga 8 WF: Expertentipp von Axel Schmeing (Trainer TuS Körne)

Schmeing will Holzwickede ärgern

06. März 2009, 19:08 Uhr

Ein Spieltag ganz im Sinne von Westfalia Wickede liegt hinter der Liga. Dem ärgsten Verfolger SpVgg Holwickede in dessen eigenem Stadion beim 3:1 deutlich die Grenzen aufgezeigt, profitierten die Dortmunder außerdem vom mageren 0:0 des SV Herbern bei Preußen Lünen.

Während Wickede locker seine Hausaufgaben angehen kann, stehen die Verfolger unter Druck und sind gefordert. Unbequem wird es vor allem für die Spielvereinigung, denn die trifft auf den TuS Körne, der beim Rückrundenstart durch ein souveränes 3:0 bei SuS Derne beeindruckte.

Und auch gegen die Jungs aus „HoWi“ rechnet sich Körnes Coach, Axel Schmeing, etwas aus. Ja, er möchte gar Schützenhilfe für Kumpel Marco Schott (Trainer Westfalia Wickede) leisten: „Eins ist klar: Wir wollen jedes Heimspiel gewinnen. Holzwickede ist jedoch ein extrem starker Gegner. Es würde mich aber freuen, wenn wir meinem alten Verein, wie schon im letzten Jahr, Hilfestellung geben könnten.“

Ob die Partie jedoch stattfinden kann, ist derzeit noch unklar.

Den Spieltag tippt Axel Schmeing (Trainer TuS Körne)

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren