Florian Kringe kehrt nach der Saison zum Bundesligisten Borussia Dortmund zurück. Der Mittelfeldspieler war bis zum Ende der Saison an den abstiegsbedrohten 1. FC Köln ausgeliehen.

"Geißbock" Kringe zurück zum BVB

12. März 2004, 13:36 Uhr

Florian Kringe kehrt nach der Saison zum Bundesligisten Borussia Dortmund zurück. Der Mittelfeldspieler war bis zum Ende der Saison an den abstiegsbedrohten 1. FC Köln ausgeliehen.

Die "Geißböcke" müssen in Zukunft ohne Florian Kringe auskommen. Der 21-Jährige verläßt das Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Köln und kehrt zu seinem Stammverein Borussia Dortmund zurück.

Kringe war bis zum Saisonende an die Domstädter ausgeliehen. "Die Sache ist perfekt", bestätigte BVB-Manager Michael Meier den Ruhr Nachrichten. Dortmund kann Kringe per Option bis 2006 an sich binden.

Autor:

Kommentieren